Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


24.11.2021 - Kreis Soest


Betriebe für Berufsfelderkundungen und Praktika gesucht

Acht- und Neuntklässler wollen Unternehmensluft schnuppern

Kreis Soest (kso.2021.11.24.683.sis/-rn). 3.000 Achtklässler sollen in diesem Schuljahr wieder an drei verschiedenen Tagen bei Berufsfelderkundungen erste Einblicke in die Betriebe im Kreis Soest erhalten. Außerdem wollen viele Jugendliche ab der neunten Klasse in einem Praktikum Erfahrungen sammeln. Deshalb sind die heimischen Unternehmen aufgerufen, Plätze zur Verfügung zu stellen. Dazu stellt die Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf beim Kreis Soest Buchungsportale für Berufsfelderkundungen und Praktika zur Verfügung.


Sie sind unter den Links www.kreis-soest.bfe-nrw.de und www.kreis-soest.praktikum-nrw.de erreichbar. Dort können Unternehmen ab sofort Berufsfelderkundungsplätze einstellen, die dann ab Ende der Weihnachtsferien von den Jugendlichen gebucht werden können. Außerdem besteht für Firmen die Möglichkeit, auf ihr Praktikumsangebot aufmerksam zu machen und auch Bewerbungen auf Praktikumsplätze online abzuwickeln. „Viele Unternehmen suchen Nachwuchskräfte und viele Schülerinnen und Schüler sind auf der Suche nach passenden Plätzen für die berufliche Orientierung. Berufsfelderkundungen und Praktika helfen dabei, beide Seiten zusammenzubringen“, bringen es Andrea Bergmann und Simon Schmitz von der Kommunalen Koordinierungsstelle auf den Punkt. Außerdem stellen sie die hohe Bedeutung der Praxisphasen heraus: „Es ist wichtig, dem Fachkräftemangel in der Region frühzeitig entgegen zu wirken. Jeder Betrieb kann dafür auch die Berufsfelderkundungen und Praktika zur Nachwuchsentdeckung nutzen und frühzeitig Interesse bei den Jugendlichen wecken.“  

Die Berufsfelderkundung findet im Kreis Soest in folgenden Zeiträumen statt: 4. bis 8. April, 25. bis 29. April und 7. bis 10. Juni 2022. Auch der Kreis Soest beteiligt sich als Arbeitgeber wieder mit einem umfangreichen Angebot und stellt jungen Menschen seine unterschiedlichen Aufgabenbereiche vor.



Diesem Text ist ein Foto zugeordnet!
Pressekontakt: Pressestelle, Wilhelm Müschenborn, Telefon 02921/303200

Kontaktdaten:
Kreis Soest
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressereferent
Wilhelm Müschenborn (V.i.S.d.P.)
Hoher Weg 1-3
D-59494 Soest
Telefon +49 (02921) 303200
Fax +49 (02921) 302603
E-Mail pressestelle@kreis-soest.de
Internet www.kreis-soest.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Appell
© Thomas Weinstock/ Kreis Soest   - Andrea Bergmann und Simon Schmitz von der Kommunalen Koordinierungsstelle hoffen, dass viele Unternehmen aus dem Kreis Soest Plätze für die Berufsfelderkundungstage und für Praktika zur Verfügung stellen. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest  

Andrea Bergmann und Simon Schmitz von der Kommunalen Koordinierungsstelle hoffen, dass viele Unternehmen aus dem Kreis Soest Plätze für die Berufsfelderkundungstage und für Praktika zur Verfügung stellen. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest

© Thomas Weinstock/ Kreis Soest

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.076

Sonntag, 28. November 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.