Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


25.11.2021 - Stadt Lippstadt


Pünktchen und Anton - Ein Kinderkrimi nach der Romanvorlage von Erich Kästner  


Lippstadt. Am 9. Dezember dürfen sich Zuschauer ab 6 Jahre um 10 und 16 Uhr auf das Rheinische Landestheater Neuss mit seiner Inszenierung „Pünktchen und Anton“ freuen. Dann wird es spannend im Stadttheater, denn die Beiden decken kriminelle Machenschaften auf.

 

Luise, genannt Pünktchen, ist die Tochter des Spazierstock-Fabrikanten Pogge und seiner Etepetete-Ehefrau. Ein aufgewecktes Kind – liebenswert, pfiffig, etwas altklug und mit schauspielerischem Talent sowie einem Herz aus Gold gesegnet. Letzteres kann sie beweisen, als sie herausfindet, dass ihr bester Freund Anton Gast mit seiner kranken Mutter in armen Verhältnissen lebt. Nachts bessert er die Haushaltskasse mit dem Verkauf von Streichhölzern auf. Er hofft, dass in der Schule niemand herausfindet, warum er in letzter Zeit so oft im Unterricht einschläft. Auch in Pünktchen‘s jungem Leben gibt es eine große Baustelle: Von ihrem missgelaunten Kindermädchen Fräulein Andacht wird sie gezwungen, betteln zu gehen. Dahinter steckt deren krimineller Verlobter Robert. Doch Pünktchen und das Haus der Pogges haben einen Schutzengel: Anton erweist sich als Retter in der Not.

 

Der Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Kabarettdichter Erich Kästner ist insbesondere durch seine Kinderbücher weltberühmt geworden. Der Roman „Pünktchen und Anton“ erschien 1931. Dieser teils witzige, teils nachdenkliche Kinderkrimi lebt von dem Mut und der Klugheit der beiden Protagonisten Pünktchen und Anton. Wie alle seine Kinderbuchhelden, lässt Erich Kästner auch Pünktchen und Anton gegen Ungerechtigkeit aufbegehren und sich für das Gute einsetzen.

 

für Zuschauer ab 6 Jahren

Dauer: ca. 75 Minuten, keine Pause

Rheinisches Landestheater Neuss

 

Termin: Donnerstag, 9. Dezember 2021, 10 + 16 Uhr

Preis: € 10,-

Ort: Stadttheater Lippstadt

Veranstalter. KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Beckum-Lippstadt e.G.

 

Karten können in der Kulturinformation Lippstadt im Rathaus (Tel.: 02941 58511, Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de, Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr und Online über Vibus-Tickets gebucht werden.



Pressekontakt: KWL Lippstadt GmbH, info@kwl-lippstadt.de; Tel: 02941/988780

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Pünktchen und Anton, Rheinisches Landestheater Neuss
© Marco Piecuch / Pi-Pix - Pünktchen und Anton, Rheinisches Landestheater Neuss © Marco Piecuch / Pi-Pix

Original herunterladen
Pünktchen und Anton, Rheinisches Landestheater Neuss
© Marco Piecuch / Pi-Pix - Pünktchen und Anton, Rheinisches Landestheater Neuss © Marco Piecuch / Pi-Pix

Original herunterladen
Pünktchen und Anton, Rheinisches Landestheater Neuss
© Marco Piecuch / Pi-Pix - Pünktchen und Anton, Rheinisches Landestheater Neuss © Marco Piecuch / Pi-Pix

Original herunterladen
Pünktchen und Anton, Rheinisches Landestheater Neuss
© Marco Piecuch / Pi-Pix - Pünktchen und Anton, Rheinisches Landestheater Neuss © Marco Piecuch / Pi-Pix

Original herunterladen
Stadttheater Lippstadt
©  - Stadttheater Lippstadt Stadttheater Lippstadt Förderung Neustart

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.818

Dienstag, 07. Dezember 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.