Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


25.11.2021 - Stadt Lippstadt


Stadtbücherei nach 2G-Regelung geöffnet

Kontaktlose Ausleihe und Rückgabe möglich


Lippstadt. Die Thomas-Valentin-Stadtbücherei öffnet gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung vom 24.11.2021 ab sofort nach der 2G-Regelung. Das bedeutet, dass nur immunisierte Personen - geimpft oder genesen - das Gebäude zur Ausleihe und Rückgabe von Medien und zum Aufenthalt bzw. zu Veranstaltungen betreten dürfen. Die Nachweise einer Immunisierung werden beim Zutritt zur Bibliothek kontrolliert. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sind hiervon ausgenommen.

 

Außerdem soll es wieder die Möglichkeit geben, Medien kontaktlos in der Stadtbücherei auszuleihen. Wie in der Vergangenheit können Nutzer dann über den Online-Bibliothekskatalog unter www.lippstadt.de nach den gewünschten Medien recherchieren und per E-Mail an stadtbuecherei@stadt-lippstadt.de mit dem Betreff „Medienservice“ oder telefonisch unter 02941/ 980-240 ihre Bestellung aufgeben. „Wir vereinbaren dann zur Abholung einen individuellen Termin. Diesen Service werden wir voraussichtlich ab nächster Woche anbieten können“, erklärt Tahnee Exner, Leiterin der Thomas-Valentin-Stadtbücherei.

 

Die Rückgabe entliehener Medien ist über einen Rückgabecontainer neben den Eingangstüren möglich: Der Rückgabecontainer ist Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 Uhr bis 17.45 Uhr geöffnet. Die Stadtbücherei ist Montag und Dienstag jeweils von 10 Uhr bis 14 Uhr sowie Donnerstag und Freitag jeweils von 14 Uhr bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet. In den Räumen der Bücherei ist eine medizinische Maske zu tragen.

 



Pressekontakt: Frau Scharte, Pressestelle, pressestelle@stadt-lippstadt.de,Tel: 02941/980-313

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.656

Montag, 06. Dezember 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.