Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


25.11.2021 - Stadt Borken


Weihnachtsmusical „Wundersame Weihnachtszeit“ der Musikschule Borken

am Sonntag, 19. Dezember 2021, um 11 Uhr und 16 Uhr im Borkener Vennehof


Die Musikschule Borken präsentiert „Wundersame Weihnachtszeit“ – ein fantasievolles, unterhaltsames und magisches Kindermusical für die ganze Familie mit bezaubernden Songs.

Am Sonntag, 19. Dezember 2021, können Familien für eine Weile dem Stress der Vorweihnachtszeit entfliehen und ganz in die fantasievolle Geschichte des mutigen Mädchens Luise und des frechen Weihnachtswichtels Rudi eintauchen, die auf der Suche nach einem verlorenen Weihnachtswunsch ein großes Abenteuer bestehen:

In der Werkstatt des Weihnachtsmanns sind die Wichtel und Elfen fleißig dabei, die Wünsche der Kinder zu erfüllen und Geschenke herzustellen und zu verpacken. Aber offenbar fehlt ein Wunsch! Noch schlimmer – er wurde gar nicht erst gewünscht! Der vorlaute Wichtel Rudi macht sich auf die Suche nach diesem Wunsch. Seine abenteuerliche Reise führt ihn in den dunklen Wald, die Stadt der Menschen und den Eispalast des Kalten Königs.

Seit September studieren Instrumental- und Gesangsschülerinnen und -schüler der Musikschule Borken das Bühnenstück ein. Mit der Musical Company, den Chorkids, den Grundschulchören (Jekits & JekisS) und einem Projektorchester sind zudem zahlreiche Ensembles beteiligt, für die das Musical nach Corona einen absoluten Höhepunkt in ihrer Auftrittsgeschichte darstellt. Zum ersten Mal seit Jahren gestalten Sängerinnen / Sänger und Instrumentalistinnen / Instrumentalisten der Musikschule gemeinsam ein Bühnenprojekt. Insgesamt werden rund 180 Akteurinnen und Akteure an dem Projekt beteiligt sein. Die Bühnenbilder gestaltet das Kunstprojekt der Neumühlenschule.

Die Verwirklichung des Musicals erfolgt mit der großzügigen Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW sowie des Fördervereins der Musikschule Borken.

Das Familienmusical wird am Sonntag, 19. Dezember 2021, jeweils um 11 Uhr und um 16 Uhr in der Stadthalle Vennehof aufgeführt. Der Einlass beginnt etwa 30 Minuten vor Beginn der Aufführung. Ein 2G-Nachweis ist erforderlich.

Karten sind für 5 Euro / 3 Euro (bis 12 Jahre) im Vorverkauf bei der Tourist-Info im FARB Forum Altes Rathaus Borken, Markt 15, Tel. 02861/939252. Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch 10 bis 13 Uhr, Donnerstag 10 bis 19 Uhr, Freitag bis Sonntag 10 bis 16 Uhr.




Kontaktdaten:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation und Städtepartnerschaften

Pressestelle:
Frau Julia Lahann

Im Piepershagen 17
46325 Borken
Telefon (02861) 939-106
Telefax (02861) 939-62-106
Internet: https://www.borken.de/



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Plakat Weihnachtsmusical
© © Stadt Borken - Plakat Weihnachtsmusical © © Stadt Borken

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.656

Montag, 06. Dezember 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.