Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


21.12.2021 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL


„Schulradeln“ – Landrat zeichnet erfolgreiche Teilnehmer aus

2.255 Aktive und 189.304 geradelte Kilometer bringen den Landkreis auch hessenweit auf die vorderen Plätze


Landkreis Kassel.  „Drei Wochen radeln, drei Mal punkten: für eure Schule, eure Stadt, euren Kreis.“ Unter diesem Motto traten auch in diesem Jahr zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern aus 249 Schulen in Hessen beim „Schulradeln 2021“ kräftig in die Pedale. Mit dabei auch 16 Schulen aus dem Landkreis Kassel. Diese wurden nun von Landrat Andreas Siebert für ihre erfolgreiche Teilnahme ausgezeichnet.

 

„Ich danke den 2.255 aktiven Teilnehmern aus 16 Schulen im Landkreis, die in diesem Jahr insgesamt 189.304 Kilometer geradelt sind“, betonte der Landrat bei der Online-Prämierung, zu der Vertreter der Schulen zugeschaltet waren, „Sie alle haben in einem, durch die Pandemie besonders herausfordernden Jahr, hervorragende Werbung für einen gesunden und klimafreundlichen Schulweg gemacht.“ Siebert weiter: „Daraus ergibt sich auch eine Herausforderung für uns alle: Wir müssen die Radverbindungen noch sicherer machen.“ Bei diesem Ziel werde der Landkreis nicht lockerlassen.

 

Punkten konnten die Schulen in drei Kategorien: Aktive Teilnehmer, geradelte Kilometer und im Kreativwettbewerb. Das aktivste Team stellt in diesem Jahr erneut die Marie-Durand-Schule in Bad Karlshafen mit 40.362 geradelten Kilometern, gefolgt von der Elisabeth-Selbert-Schule in Zierenberg mit 36.442 geradelten Kilometern. Die Teams der beiden Schulen belegen auch in der Team-Wertung die ersten beiden Plätze. Die Marie-Durand-Schule brachte es auf 547 Aktive und die Elisabeth-Selbert-Schule auf 402. Den dritten Platz bei den geradelten Kilometern sicherte sich die Gustav-Heinemann-Schule in Hofgeismar mit 23.892 Kilometern. Das drittgrößte Team stellte die Gesamtschule Fuldatal mit 377 Aktiven. Im Kreativwettbewerb wurde die Theodor-Heuss-Schule in Baunatal für das Projekt „1059 Klassenkilometer auf Sylt“ ausgezeichnet.

 

Auch im Vergleich mit den anderen teilnehmenden hessischen Städten und Landkreisen schneidet der Landkreis Kassel sehr gut ab. So liegt der Landkreis bei den geradelten Kilometern in diesem Jahr hessenweit auf Platz 6, bei den Aktiven sogar auf Platz 3.

 

Das Ergebnis macht Lust auf mehr. Auch im kommenden Jahr wird es wieder ein „Schulradeln“ im Landkreis Kassel geben, kündigten Michaela Mayer, Fachdienstleiterin Öffentlicher Personennahverkehr und Sport beim Landkreis Kassel und der Radverkehrsbeauftragte Stefan Arend an. Ziel sei es, noch mehr Schulen für den Wettbewerb zu begeistern. Die Vertreter der teilnehmenden Schulen kündigten an: „Wir wollen uns 2022 noch weiter steigern.“   



Pressekontakt: Andreas Bernhard

Kontaktdaten:
LANDKREIS KASSEL
Pressesprecher
Harald Kühlborn
Wilhelmshöher Allee 19 - 21
34117 Kassel
Tel.: 0561/1003-1506
Fax: 0561/1003-1530
Handy: 0173/4663794
E-Mail: pressestelle@landkreiskassel.de
http://www.landkreiskassel.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Schulradeln
© Screenshot - LKKS - Schulradeln Vertreter des Schulradelns bei einer Videokonferenz

© Screenshot - LKKS

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.627

Mittwoch, 25. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.