Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


06.01.2022 - Kreis Viersen Pressestelle


Segen für das Kreishaus

Kreisdirektor Ingo Schabrich empfängt Sternsinger

Kreis Viersen.


Die Sternsinger der Pfarrei St. Remigius Viersen haben auch in diesem Jahr am Dreikönigstag den Segen ins Kreishaus gebracht. Kreisdirektor Ingo Schabrich empfing die Könige vor dem Eingang des Kreishauses.

Die diesjährige Sternsingeraktion steht unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“. Kreisdirektor Schabrich lobte den Einsatz der Kinder und wünschte ihnen für ihre Aktion viel Erfolg. „Wir freuen uns, dass Ihr hier seid um uns den Segen zu bringen und euch für Kinder in Not einsetzt. Das Coronavirus wirkt sich auf das Leben von Kindern und Familien weltweit aus. Umso wichtiger ist es, dass wir auch in dieser Zeit an die Kinder in ärmeren Ländern denken und ihnen helfen.“

Traditionell werden im Kreishaus zu Beginn der alljährlichen Spendensammlung der Sternsinger mehr als 30 Mädchen und Jungen begrüßt. Aufgrund der Corona-Pandemie war es dieses Jahr eine kleinere Gruppe von Kindern, die stellvertretend für viele den Segensgruß überbrachten. Im Gegenzug erhielten die Sternsinger eine Spende für die Sammlung des Kindermissionswerks.

Statt wie gewohnt von Haus zu gehen und so den Segen „20*C+M+B+22“ zu verteilen, werden die Sternsinger 2022 an zentralen Stellen bereitstehen, um dort den Segen zu verteilen und Spenden für Kinder in der ganzen Welt zu sammeln. Zum ersten Mal dauert die Aktion außerdem bis zum 2. Februar an.

Unter https://st-remigius.de/ gibt es weitere Informationen zu der Aktion und die Möglichkeit, direkt zu spenden.



Pressekontakt: Janine Martschinske, Tel. 02162/39-1071

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3 | 41747 Viersen
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Sternsinger
© Foto: Kreis Viersen - Sternsinger Amelie, TJ und Finja überreichen Kreisdirektor Ingo Schabrich den Segen der Sternsinger.

© Foto: Kreis Viersen

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 341.827

Dienstag, 18. Januar 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.