Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


11.01.2022 - Kreisstadt Unna


Vortrag: Nachbarschaftliches Wohnen und Leben in einer jungen Genossenschaft

Referentin wird Birgit Pohlmann, Dipl.-Ing. für Raumplanung sein

Kreisstadt Unna.


Sehr geehrte Damen und Herren,

im Auftrag von Hemmerdes Ortsvorsteher Klaus Tibbe, erhaltem Sie folgende Pressemitteilung:

Nachbarschaftliches Wohnen und Leben in einer jungen Genossenschaft - in unserem Hemmerde - neben Eigentum oder Mietwohnung zu leben, könnte die Genossenschaft ein neues Wohnmodel in unserem Dorf werden.

Neben dem Wohnen zur Miete und im Eigentum, stellen Genossenschaften die drittwichtigste Säule der Wohnraumversorgung in Deutschland dar. Genossenschaften sind freiwillige Zusammenschlüsse von Menschen, die gemeinsam solidarisch wirtschaften wollen. Das haben um die Jahrhundertwende zum 20.Jhdt. bereits zahlreiche Menschen getan, um miteinander gleichberechtigt die Wohnversorgung zu stemmen.

Warum nicht noch einmal machen - mit professionellem Konzept und einem Gebäude vor Ort, das in unsere dörfliche Gemeinschaft passt, sich an den Bedürfnissen der Menschen und auch an den wirtschaftlichen Möglichkeiten orientiert. Zu einer ersten Informationsveranstaltung möchte ich Sie rechtherzlich einladen.

Termin: Donnerstag, 3. Februar 2022 - Bürgerhaus Arche Hemmerde Dorfstr. 78 A - 19 Uhr

Als Referentin wird Birgit Pohlmann, Dipl.-Ing. für Raumplanung aus Dortmund, einige Informationen vorstellen.




Kontaktdaten:
Kreisstadt Unna
Der Bürgermeister
Pressestelle


Christoph Ueberfeld
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-202
Telefax: (02303) 103-299

E-Mail: presse@stadt-unna.de
Internet: http://www.unna.de


Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.625

Mittwoch, 25. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.