Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


11.01.2022 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL


Der Landkreis sucht noch weitere Interviewer für den „Zensus 2022“

Helfer erhalten eine steuerfreie Aufwandsentschädigung


Landkreis Kassel. In der Erhebungsstelle des Landkreises Kassel laufen die Vorbereitungen für die im Mai beginnende Volksbefragung auf Hochtouren. Dafür werden auch noch zusätzliche Interviewer gesucht. „Die Hauptaufgabe der Interviewer ist die Durchführung von Haushaltsbefragungen vor Ort“, erläutert der Leiter der Erhebungsstelle des Landkreises Kassel, Thomas Hertwig. Das heißt: „Die Interviewer suchen die ihnen zugewiesenen Anschriften im Vorfeld auf und kündigen sich schriftlich bei den Bürgerinnen und Bürgern an. Zum angekündigten Termin stellen Sie vor Ort Fragen zur Person und weiteren Haushaltsmitgliedern und übergeben anschließend die Online-Zugangsdaten für die Beantwortung weiterer Fragen.“ Die Befragungen erfolgen im Zeitraum vom 16. Mai bis Ende Juli. In der Zeiteinteilung sind die Interviewer frei. Die Erhebungsstelle kümmert sich um die Betreuung, Schulung und Koordination der Interviewer.

Voraussetzung für die Tätigkeit als Interviewer ist, dass die Person am Zensus-Stichtag, den 15. Mai 2022, volljährig ist und ihren Wohnsitz in Deutschland hat. Bewerber sollten außerdem über gute Deutschkenntnisse verfügen, müssen verschwiegen, verantwortungsbewusst und zuverlässig sein. Zudem sollten sie zeitlich flexibel, mobil und optimaler Weise mit eigenem Fahrzeug ausgestattet sein, da Interviewer nicht in der unmittelbaren Nähe ihrer Wohnung eingesetzt werden. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich, Freiwillige erhalten eine attraktive steuerfreie Aufwandsentschädigung. Wer Interesse am Einsatz als Interviewerin oder als Interviewer hat, kann sich ab sofort, vorzugsweise per Email, bewerben.

Landkreis Kassel

Erhebungsstelle

Wilhelmshöher Allee 19-21

34117 Kassel

Tel. 0561/1003-1999

Email: Zensus2022@landkreiskassel.de

Weitere Informationen zum Zensus 2022 finden Interessierte unter www.zensus2022.de. Auch die Erhebungsstelle gibt gerne Auskunft.



Pressekontakt: Andreas Bernhard

Kontaktdaten:
LANDKREIS KASSEL
Pressesprecher
Harald Kühlborn
Wilhelmshöher Allee 19 - 21
34117 Kassel
Tel.: 0561/1003-1506
Fax: 0561/1003-1530
Handy: 0173/4663794
E-Mail: pressestelle@landkreiskassel.de
http://www.landkreiskassel.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Der Landkreis sucht noch weitere Interviewer für den „Zensus 2022“
© Zensus 2022 - Der Landkreis sucht noch weitere Interviewer  für den „Zensus 2022“ Zensus 2022 Logo

© Zensus 2022

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.633

Mittwoch, 25. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.