Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.01.2022 - Stadt Münster


Infoveranstaltung Lüftungsanlagen in Wohngebäuden


Münster (SMS) Die Koordinierungsstelle für Klima und Energie (Klenko) der Stadt Münster lädt zu einer Infoveranstaltung zum Thema Lüftungsanlagen in Wohngebäuden ein. Das Online-Seminar findet am Donnerstag, 20. Januar, ab 17 Uhr statt. Die Lüftungsexperten Helmut Heidrich und Vincent Linnemann zeigen auf, weshalb bei einer energetischen Sanierung, verbunden mit Dämmmaßnahmen an Dach oder Gebäudehülle, auch das Thema Lüftung bei der Planung nicht zu kurz kommen sollte.

Die Referenten möchten mit Vorurteilen aufräumen. „Wir hören häufig die Befürchtung, dass mit einer Lüftungsanlage die Fenster stets geschlossen bleiben müssen. Das stimmt nicht, natürlich dürfen die Fenster auch weiterhin geöffnet werden. Es ist bloß zum Lüften nicht mehr notwendig“, so Heidrich. Regelmäßiges Stoßlüften reicht meist nicht aus, da oftmals nur ein Teil der Raumluft ausgetauscht wird. Zudem erhöhen sich die Heizkosten durch die kältere Frischluft.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Inforeihe "Lernen von den Profis" statt. Die Inforeihe hat zum Ziel, Vermietende über die zahlreichen Möglichkeiten einer energetischen Sanierung zu informieren. Lernen können die Teilnehmenden dabei nicht nur von den eingeladenen Referentinnen und Referenten, sondern auch von den Erfahrungen des „Profis“ der Veranstaltungsreihe, der Wohn + Stadtbau. Das kommunale Tochterunternehmen begleitet die Veranstaltungen und gibt anhand der eigenen Sanierungs-Erfahrungen hilfreiche und praxisnahe Tipps. 

Die Anmeldung für die Online-Veranstaltung ist bei der Moderatorin, Bettina Bachmeier, per Mail unter bachmeier@konsalt.de möglich. Weitere Infos zu "Lernen von den Profis" und rund um das Thema energetisch sanieren gibt es unter www.klima.muenster.de.





Kontaktdaten:

Stadt Münster - Amt für Kommunikation

Tel.: 0251 / 492 1301
Fax: 0251 / 492 7712
www.muenster.de/stadt/medien
kommunikation@stadt-muenster.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 342.043

Donnerstag, 20. Januar 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.