Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


18.01.2022 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation


Baumaßnahme am Schloßberg in Selm

Neue Fahrbahn und Radweg


Kreis Unna. Am kommen Montag, 24. Januar beginnen Baumaßnahmen an der Straße „Schloßberg“ in Selm. Die Fahrbahn der Straße zum Schloss Cappenberg wird ebenso erneuert wie der benachbarte Radweg. Die Baustelle wird unter Vollsperrung in zwei Abschnitten erfolgen und insgesamt bis etwa Mitte August andauern. Umleitungen werden eingerichtet. Die Kosten belaufen sich auf rund 1,3 Millionen Euro.

 

Die Baumaßnahme beginnt an der Kreuzung Dreischfeld / Am Brauereiknapp / Schloßberg und endet an der Kreuzung Schloßberg / Freiherr-vom-Stein-Straße in Selm-Cappenberg. Der erste Bauabschnitt umfasst alle Arbeiten zur Erneuerung des Radweges. Die Arbeiten auf dem ersten Abschnitt werden voraussichtlich und stark abhängig von der Witterung etwa bis Ende Mai dauern. Im Zuge des Radwegeneubaus werden die Treppen entfernt, die Entwässerung neu hergestellt und die Führung des Radweges leicht verändert.

 

Zweiter Bauabschnitt und Umleitungen

Der folgende zweite Bauabschnitt wird direkt anschließen und etwa Mitte August (abhängig von Witterung) fertiggestellt. Hier wird die Fahrbahn des Schloßbergs verstärkt und erneuert. Beide Bauabschnitte werden unter einer Vollsperrung durchgeführt. Die Umleitungen ergeben sich aus den benachbarten Straßen: Am Brauereiknapp und Freiherr-vom-Stein-Straße.

 

Über die Stadt Selm gibt es eine parallel verlaufende Baumaßnahme, diese befindet sich an der Kreuzung Freiherr-vom-Stein-Straße / Am Löwentor. Die Baumaßnahme umfasst einen barrierefreien Umbau einer Bushaltestelle. Sollte es hierdurch unerwartet zu Verkehrsproblemen kommen, wird eine Ampel aufgestellt. PK | PKU

 

Hinweis an die Medien: Im Anhang finden Sie eine Veranschaulichung des Bauabschnitts inkl. Umleitungen.



Pressekontakt: Anita Lehrke | Fon 02303 27-1713 | anita.lehrke@kreis-unna.de

Kontaktdaten:
Kreis Unna | Presse und Kommunikation | Friedrich-Ebert-Straße 17 | 59425 Unna | Tel. 02303 27-1213 | Fax: 02303 27-1699 | E-Mail: pk@kreis-unna.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Baumaßnahme K19
©  - Baumaßnahme K19 Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.236

Freitag, 20. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.