Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


20.01.2022 - Kreisstadt Unna


VHS-Aktuell: Kostenloses Online-Seminar über Darmgesundheit

Kreisstadt Unna.


Am Donnerstag, 27. Januar, von 18.30 bis 20 Uhr, bietet die Volkshochschule das Online-Seminar „Verdauungsbeschwerden behandeln mit der Ernährung nach Chinesischen Medizin“ an. Verdauungsbeschwerden können vielfältige Ursachen haben und verlangen nach einer ganzheitlichen und individuelle Betrachtung. Interessierte lernen die Grundlagen der Traditionelle Chinesische Medizin kennen. Sie basiert auf Erfahrungen, berücksichtigt die Veranlagung und individuelle Lebenssituation. Insbesondere die Ernährung nach der TCM wird immer populärer. Sie ist leicht zu verstehen und anzuwenden. Das Seminar bietet eine Einführung in die Thematik mit vielen praktischen Ratschlägen.

Der Referent Peter Hollmayer ist Heilpraktiker, seit 1994 in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin. Er leitet die „Via Vita Schule“ und ist Buchautor einiger Bücher zum Thema Ernährung nach der TCM.

Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert eine Anmeldung bis zum 26. Januar. Bei der Veranstaltung kommt das Konferenztool Zoom zum Einsatz. Teilnehmende benötigen einen Computer mit Internetzugang, Lautsprecher und Kopfhörer/Headset. Eine Webcam ist wünschenswert. Bei Fragen zu den technischen Voraussetzungen hilft die VHS am Telefon unter 02303/103-767 weiter.

Anmeldungen nimmt die VHS per Mail an zib-vhs@stadt-unna.de, unter der Telefonnummer 02303/103-713 oder -714 oder online unter www.vhs-zib.de entgegen.

 

Link zum Angebot: 

https://vhs-zib.de/index.php?id=92&kathaupt=11&knr=212-6703




Kontaktdaten:
Kreisstadt Unna
Der Bürgermeister
Pressestelle


Christoph Ueberfeld
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-202
Telefax: (02303) 103-299

E-Mail: presse@stadt-unna.de
Internet: http://www.unna.de


Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.633

Mittwoch, 25. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.