Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


21.01.2022 - Kreisstadt Unna


Lesung mit Anne Gesthuysen ins Kühlschiff verlegt– schnell noch Tickets sichern

Kreisstadt Unna.


„Wir sind schließlich wer“ heißt es am Samstag, 5. Februar 2022, wenn Anne Gesthuysen mit eben diesem Bestseller-Roman nach Unna kommt. Die vom unteren Niederrhein stammende Autorin, die vielen auch als ehemalige Moderatorin des ARD-Morgenmagazins bekannt sein dürfte, erzählt darin unterhaltsam und tiefsinnig zugleich eine besondere Familiengeschichte.  

Die junge Pastorin Anna von Betteray übernimmt die Vertretung des erkrankten Pastors in der Gemeinde Alpen und hat dort erst einmal mit einigen Vorurteilen zu kämpfen. Zugleich gerät das Leben ihrer ungleichen Schwester mit der Festnahme des Ehemannes und dem Verschwinden des Sohnes völlig aus den Fugen. Die beiden Schwestern finden zueinander und bekommen in dieser Notsituation Hilfe, mit der sie nicht gerechnet hätten.  

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Lesung in einen größeren Veranstaltungsraum, das Kühlschiff des Kultur- und Kommunikationszentrums Lindenbrauerei e.V., verlegt – zwischen den Sitzplätzen gibt es einen Sicherheitsabstand. Das Publikum darf sich auf einen amüsanten Abend voller literarischer Hochgenüsse freuen!  

Tickets sind im i-Punkt im Zentrum für Information und Bildung (Lindenplatz 1, 59423 Unna, E-Mail: zib-i-punkt@stadt-unna.de, Tel.: 02303/103-777) oder online unter www.kultur-in-unna.de zum Preis von 14,90 Euro zzgl. Systemgebühr (ermäßigt: 11,90 Euro zzgl. Systemgebühr) erhältlich. Der Zugang zu dieser Veranstaltung erfolgt nach der „2G-Regel“, es besteht Maskenpflicht (Empfehlung: FFP2) auch am Sitzplatz. 

Die Lesung findet in Kooperation mit dem literaturgebiet.ruhr statt.

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ort: Kühlschiff im Kultur- und Kommunikationszentrum Lindenbrauerei e.V., Rio-Reiser-Weg 1, 59423 Unna

Beginn: 19.30 Uhr

VVK: 14,90 € (zzgl. Systemgebühr) / ermäßigt 11,90 € (zzgl. Systemgebühr) – AK: 18,00 € / ermäßigt 15,00 € Infos & Tickets: Tickets sind im i-Punkt im Zentrum für Information und Bildung, Lindenplatz 1, 59423 Unna, E-Mail: zib-i-punkt@stadt-unna.de, Tel.: 02303 103 777, oder online unter www.kultur-in-unna.de erhältlich.

Für die Veranstaltung gelten die Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW.




Kontaktdaten:
Kreisstadt Unna
Der Bürgermeister
Pressestelle


Christoph Ueberfeld
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-202
Telefax: (02303) 103-299

E-Mail: presse@stadt-unna.de
Internet: http://www.unna.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Anne
© Stephan Pick - Anne © Stephan Pick

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.624

Mittwoch, 25. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.