Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


13.05.2022 - Stadt Flensburg


Neuer Outdoor-Fitnesspark und Kunstrasenplatz am Stadion

Flensburger Sportangebot bekommt Zuwachs

Flensburg.


Am heutigen Freitag wurden auf dem Gelände des Flensburger Stadions der Outdoor-Fitnesspark und der neue Kunstrasenplatz eingeweiht. Die Geräte im Fitnesspark werden allen Flensburger*innen öffentlich frei und ohne Anmeldung zugänglich sein, während der Kunstrasenplatz von Vereinen als Mischplatz für Hockey- und Fußballsport genutzt werden soll.

Die Stadt Flensburg reagiert mit dem Fitnesspark auf die zunehmende Bedeutung von Individualsport, der insbesondere während der Pandemie starken Zulauf erlebte. Die Anlage wurde als Projekt der Fachplanung Spiel- und Bewegungsräume der Stadt Flensburg zur Ertüchtigung von öffentlichen Flächen für Sport und Bewegung geschaffen. Somit bestehen nun am Flensburger Stadion parallel die Möglichkeiten zu Individual- und Mannschaftssport. Letzterer wird auch durch den neuen Kunstrasenplatz gestärkt, der gegenüber herkömmlichen Rasenplätzen belastbarer und ohne Pause bespielbar ist.

In den immer komplexer werdenden Tagesabläufen der Menschen können es Angebote wie der Outdoor-Fitnesspark durch flexible Nutzungsmöglichkeiten schaffen, den täglichen Sport in die Abläufe zu integrieren.

Der Fitnesspark ist ein Gemeinschaftswerk der Stadt Flensburg, der AOK, des Leichtathletik-Klubs Weiche, des TBZ sowie der Firma Kompan, dem Hersteller der Fitnessgeräte.

Der neuangelegte Fitnesspark besteht aus drei Arealen: einem Street Workout-Bereich mit Balancierstationen, Doppelstufen, City- und Arm-Bikes, einem Bereich mit verschiedenen Hindernis-Trainingsmöglichkeiten und einer Bootcamp-Station mit Geräten zum Training mit dem eigenen Körpergewicht.

Künftig wird es an den neuen Geräten auch für alle frei zugängliche und kostenlose Kursangebote vom Leichtathletik Klub Weiche sowie anderen Sportvereinen geben.

Oberbürgermeisterin Simone Lange freut sich über die neue Anlage: „Ich finde es großartig, dass wir hier nicht nur einen aktuellen Trend im Sport aufgreifen und ein Angebot an diejenigen machen, die individuell unterwegs sind und dann dieses tolle Angebot auch noch mit Sportgeräten einer Flensburger Firma realisieren können, die sich inzwischen einen großen Namen in diesem Bereich gemacht hat. Mein Dank geht deshalb an die Firma Kompan und auch an AOK, Leichtathletik Klub Weiche und TBZ für die Durchführung.“

Auch der Serviceregionsleiter der AOK NordWest Stefan Kölpin äußert sich positiv: „Wir freuen uns, dass wir zusammen mit unseren Partnern den Outdoor-Fitnessgeräte-Park auf den Weg gebracht haben und damit den Menschen in der Region ein kostenfreies Präventionsangebot bieten können. Der besondere Charme liegt darin, dass dieses sportliche Angebot im öffentlichen Raum durchgeführt wird und dadurch auch bisher sportlich weniger interessierten Menschen einen leichten und kostenfreien Einstieg in regelmäßige körperliche Aktivität bietet. Gerade in Zeiten von Corona ist Sport im Freien ideal. Und das neue Angebot bietet beste Voraussetzungen, um allein oder in der Gruppe mit Spaß aktiv, gesund und fit zu bleiben – oder wieder zu werden. Einige unsere AOK-Kursangebote werden wir deshalb zukünftig auch hier regelmäßig anbieten.“



Pressekontakt: Clemens Teschendorf

Kontaktdaten:
Stadt Flensburg
Pressestelle des Rathauses
Tel. 04 61 / 85 - 25 42
Fax 04 61 / 85 - 21 71
E-Mail: pressestelle@flensburg.de
www.flensburg.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.506

Mittwoch, 25. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.