Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


19.05.2022 - Kreis Soest


Naturpark-Wandertag im Arnsberger Wald am 29. Mai

Naturparkerleben unter dem Motto „Wir sind Natur – entdecken, erleben, verbunden fühlen“

Kreis Soest (kso.2022.05.19.291.je/tw). Der Naturpark Arnsberger Wald lädt am Sonntag, 29. Mai 2022 zum „Naturpark-Wandertag 2022“ ein. Mit dem Naturparkführer Heinz Tschernisch geht es auf dem Rennweg und durch das Hevetal auf rund zehn Kilometern durch den Arnsberger Wald. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz Hevetal in Möhnesee-Neuhaus. Während der etwa dreieinhalb stündigen Wanderung weiß Heinz Tschernisch viel Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner zu berichten.


Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das gemeinsame Naturerleben unter dem Motto „Wir sind Natur – entdecken, erleben, verbunden fühlen“. Dabei können die Teilnehmenden die Region entdecken und Überraschendes über die Zusammenhänge in der Natur erfahren. Anmeldungen zum Naturpark-Wandertag nimmt Naturparkführer Heinz Tschernisch unter der Mobilfunknummer 0176-53002919 entgegen.

Die Veranstaltung im Naturpark Arnsberger Wald ist Teil des bundesweiten „Naturpark-Wandertages“ der deutschen Naturparke, der in diesem Jahr – nach zwei Jahren Corona-Pause – zum siebten Mal zeitgleich überall in Deutschland stattfindet. In vielen der aktuell 104 Naturparke lassen sich am letzten Maiwochenende bei ganz besonderen Veranstaltungen die schönsten Landschaften Deutschlands in ihrer ganzen Vielfalt entdecken und erleben. Ziel des „Naturpark-Wandertages“ ist es, Menschen Erlebnisse in der Natur zu ermöglichen und sie näher an die Natur heranzuführen. In den angebotenen Veranstaltungen wird der Wert von intakter Natur und Landschaft für die Menschen erlebbar und es wird deutlich, warum Naturparke wichtig sind für die Menschen und um diese besonderen Gebiete mit ihrer reichen Artenvielfalt zu bewahren.

Der Naturpark-Wandertag findet seit 2014 immer am letzten Maiwochenende statt. Anlass ist der „Europäische Tag der Parke"/“European Day of Parks“ am 24. Mai, der jährlich vom europäischen Dachverband EUROPARC Federation organisiert wird.

Neu ist in diesem Jahr ein Gewinnspiel. Der Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN e. V.) als Dachverband der Naturparke und der Verband Nationale Naturlandschaften e. V. (NNL e. V.) veranstalten erstmals gemeinsam ein Gewinnspiel für die Besucherinnen und Besucher aller Nationalen Naturlandschaften, dem Bündnis der Naturparke, Nationalparke, Biosphärenreservate und Wildnisgebiete. Bis zum 31. Mai 2022 kann jede Besucherin, jeder Besucher ein Lieblingsfoto und ein dazu passendes Zitat aus dem Naturpark Arnsberger Wald einreichen und mit etwas Glück hochwertige und spannende Preise gewinnen. Weitere Informationen zu den Angeboten der Naturparkführer und zum Gewinnspiel finden Interessierte auf der Webseite des Naturparks Arnsberger Wald unter www.naturpark-arnsberger-wald.de.



Diesem Text ist ein Foto zugeordnet!
Pressekontakt: Pressestelle, Thomas Weinstock, Telefon 02921/302249

Kontaktdaten:
Kreis Soest
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressereferent
Wilhelm Müschenborn (V.i.S.d.P.)
Hoher Weg 1-3
D-59494 Soest
Telefon +49 (02921) 303200
E-Mail pressestelle@kreis-soest.de
Internet www.kreis-soest.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Naturparkführer Heinz Tschernisch
© Daniel Schröder - Naturparkführer Heinz Tschernisch lädt am Sonntag, 29. Mai 2022, anlässlich des deutschlandweiten Naturpark-Wandertages zu einer geführten Wanderung durch den Arnsberger Wald ein. Interessierte treffen sich um 10 Uhr am Parkplatz Hevetal in Möhnesee-Neuhaus. Foto: Daniel Schröder Naturparkführer Heinz Tschernisch lädt am Sonntag, 29. Mai 2022, anlässlich des deutschlandweiten Naturpark-Wandertages zu einer geführten Wanderung durch den Arnsberger Wald ein. Interessierte treffen sich um 10 Uhr am Parkplatz Hevetal in Möhnesee-Neuhaus. Foto: Daniel Schröder

© Daniel Schröder

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 354.128

Mittwoch, 06. Juli 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.