Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


17.05.2022 - Kreis Viersen Pressestelle


Zensus 2022

Befragungen im Kreis Viersen begonnen

Kreis Viersen.


Im Kreis Viersen haben die Befragungen im Rahmen des Zensus 2022 durch die Erhebungsbeauftragten am 15. Mai begonnen. Sie dauern voraussichtlich bis Anfang August 2022 an. Im Rahmen einer Haushaltsstichprobe werden die Menschen in etwa jedem zwölften Haushalt befragt. Die ausgewählten Haushalte erhalten vorab postalisch einen Terminvorschlag seitens der Erhebungsbeauftragten. Wer für die Befragung ausgewählt wurde, ist gesetzlich zur Auskunft verpflichtet.

Im gesamten Kreisgebiet sind rund 200 geschulte Erhebungsbeauftragte im Einsatz. Die Befragung zum Abgleich der persönlichen Daten nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und findet kontaktarm an der Haustüre statt. Hierbei kann ein volljähriges Haushaltsmitglied vertretend für alle anderen Haushaltsmitglieder die Auskunft erteilen. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie können so die Kontakte auf ein Minimum reduziert werden. Die zusätzliche Befragung zu Ausbildung und Beruf sollte nach Möglichkeit online durch die Auskunftspflichtigen selbst beantwortet werden. Hierfür überreichen die Erhebungsbeauftragten den auskunftspflichtigen Personen Online-Zugangsdaten.

Die Erhebungsbeauftragten erhalten einen speziellen Dienstausweis mit Dienstsiegel, der in Kombination mit dem Personalausweis seine Gültigkeit erlangt. Bei Fragen oder Unsicherheiten kann jederzeit die Erhebungsstelle kontaktiert werden.

Erreichbar ist die Zensus-Erhebungsstelle telefonisch unter 02162 / 39 2700 oder per E-Mail an zensus@kreis-viersen.de.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Zensus: https://www.kreis-viersen.de/landkreis/zensus-2022

Auch das Statistische Landesamt (IT.NRW) hat eine Hotline für die Fragen von Bürgerinnen und Bürgern eingerichtet, die seit dem 9. Mai unter 0211 / 82 83 83 83 erreichbar ist. 




Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3 | 41747 Viersen
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 354.061

Mittwoch, 06. Juli 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.