Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


18.05.2022 - Kreis Viersen Pressestelle


Digitaler Elternabend am 2. Juni 2022 „Endspurt Schule – Zielgerade Beruf“

Kurz vor dem Schulabschluss noch Anschluss in die Berufswelt finden

Kreis Viersen.


Am Donnerstag, 2. Juni, um 19 Uhr, laden die Kommunalen Koordinierungen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) gemeinsam mit den Partnern der Berufsorientierung und der Wirtschaft die Eltern und die Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge am Mittleren Niederrhein zu einer weiteren digitalen Informationsveranstaltung ein.

Kurz vor den Sommerferien fehlt vielen Schulabgängern noch eine konkrete Perspektive für die Zukunft. Aufgrund der Pandemie-Situation war eine planmäßige Vorbereitung auf die Berufswahl nicht immer im gewohnten Umfang möglich. Wie kann vor diesem Hintergrund der Einstieg in eine berufliche Ausbildung trotzdem gut gelingen?

Die Interessierten bekommen einen Einblick, in welchen Berufen und Branchen ein Einstieg in eine Berufsausbildung noch kurzfristig möglich ist. Experten der Bundesagentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein, der Handwerkskammer Düsseldorf, des Verbands freien Berufe NRW und der Bildungszentren des Baugewerbes informieren rund um die betrieblichen Ausbildungsperspektiven im Kreis Viersen und im Rhein-Kreis Neuss, in Krefeld und Mönchengladbach.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre Fragen an die Fachleute zu richten und hilfreiche Kontakte herzustellen. Eine Anmeldung für die rund 90-minütige Veranstaltung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen, die Einwahldaten zum Termin sowie die Kontaktdaten der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind Interessierte unter https://fachkräfte-für-morgen.de/elternabende.



Pressekontakt: Julia Vieth

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3 | 41747 Viersen
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 354.067

Mittwoch, 06. Juli 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.