Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


20.05.2022 - documenta-Stadt Kassel


Viele Aktionen zum Weltspieltag in Kassel

„Wir brauchen Spiel und Bewegung – draußen und gemeinsam!“ – Das ist das Motto für die Aktionen zum diesjährigen Weltspieltag am Samstag, 28. Mai. Der Slogan nimmt Bezug zur UN-Kinderrechtskonvention und dem darin formulierten Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung genommen. Auch in Kassel wird es ab Montag, 21. Mai, verschiedene Angebote zum Weltspieltag geben.


Über einen Aktionszeitraum von zwei Wochen können Kinder, Jugendliche und natürlich auch Erwachsene an vielen verschiedenen Orten in Kassel bei Spiel‐ und Bewegungsaktionen mitmachen. Viele Kinder- und Jugendeinrichtungen bieten dann in ihrer Einrichtung, ihrem Stadtteil oder auf einer öffentlichen Fläche Angebote oder Aktionen zum Weltspieltag an.

Die Eröffnung der beiden Weltspieltagwochen übernimmt am Montag, 23. Mai, um 14.30 Uhr Schirmherr und Oberbürgermeister Christian Geselle am Obelisk in der Treppenstraße. „Es geht darum zu zeigen, wie wichtig es ist, Spiel‐ und Bewegungsbedingungen von Kindern zu verbessern und ihnen stadtweit genügend Raum zur Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung zu geben. Nach mehr als zwei Jahren Pandemie brauchen Kinder mehr denn je Räume und Möglichkeiten, um gemeinsam und draußen zu spielen, sich zu begegnen und spielerisch die Umgebung zu entdecken“, sind sich Oberbürgermeister Christian Geselle und Stadträtin Dr. Susanne Völker einig. „Mit dem bunten Angebot wollen wir genau diese Möglichkeiten bieten.“

 

Aktionen in vielen Stadtteilen

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Kassel greift in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Schlachthof mit Unterstützung durch das Spielmobil Rote Rübe den Wunsch nach mehr Spielmöglichkeiten für Kinder im Nordstadtpark auf. Alle Kinder aus dem Quartier und den umliegenden Einrichtungen sind eingeladen, um am Montag, 30. Mai, von 15 bis 18 Uhr Spiel- und Mitmachaktionen im Nordstadtpark auszuprobieren. Unter anderem wird es eine Mitmachbaustelle geben, bei der Kinder zusammen mit dem Künstler Christof Kalden Baumstämme schnitzen und bemalen. Sie sollen dann als Sitz- und Balanciermöglichkeit im Spielbereich des Nordstadtparks dienen.

 

Am Freitag, 3. Juni, gibt es dann von 14 bis 18 Uhr ein großes Abschlussfest an der Markthalle mit einem vielfältigen Programm für Kinder und Familien.

 

Eine Übersichtskarte stellt die vielfältigen Aktionen und Angebote im Stadtgebiet dar. Nähere Informationen: www.roteruebe.de

 

Möglich geworden sind all diese Aktionen durch die Zusammenarbeit der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Kassel mit dem Spielmobil Rote Rübe e.V., dem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der AG Weltspieltag. Gemeinsam hatten die Institutionen zu den dezentralen Aktionen aufgerufen.



Pressekontakt: Simone Scharnke

Kontaktdaten:
Stadt Kassel
Pressestelle
Rathaus / Obere Königsstraße 8 - 34112 Kassel

Telefon: 0561 / 787-1231 oder 0561 / 787-1232
Telefax: 0561 / 787-87
E-Mail: presse@kassel.de

Pressesprecher Victor Deutsch
Pressesprecherin Simone Scharnke
Pressesprecher Michael Schwab
Pressesprecher Sascha Stiebing

Kassel im Internet: www.kassel.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Plakat Weltspieltag 2022
©  - Plakat Weltspieltag 2022 Plakat Weltspieltag 2022

Original herunterladen
Übersichtskarte Weltspieltag
©  - Übersichtskarte Weltspieltag Übersichtskarte der Aktionen beim Weltspieltag 2022

Original herunterladen
Weltspieltag
©  - Weltspieltag Weltspieltag

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 354.061

Mittwoch, 06. Juli 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.