Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


27.07.2022 - Stadt Arnsberg


Endlich wieder LESartEN der Stadtbibliotheken im Hochsauerlandkreis

Arnsberg.


Nach zwei Jahren Pandemiepause laden die Bibliotheken im Hochsauerlandkreis für Sonntag, 4. September, endlich wieder zu den LESartEN in das AbteiForum der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede ein. Die hochwertige Veranstaltungsreihe, die bereits zum 18. Mal stattfindet, präsentiert Texte und Chansons rund um das Thema „Bella Italia“, vorgetragen von „LiteraMusico“ mit dem Duo Jule Vollmer und Elmar Dissinger. Karten für die Veranstaltung sind ab sofort in allen drei Standorten der Arnsberger Bibliothek erhältlich.

Zu einem exquisiten, italienischen Menü trägt die Sprecherin und Schauspielerin Jule Vollmer mal nachdenkliche, mal melancholische, überwiegend jedoch humorvolle Texte über die Mentalität und Lebensfreude der Menschen jenseits der Alpen vor. Untermalt wird diese Darbietung von den meisterhaften Pianoklängen des Musikers Elmar Dissinger.

Der Einlass erfolgt ab 17.30 Uhr bei freier Platzwahl und den dann aktuellen Corona-Bestimmungen. 

Die Küche des Klosters kreiert passend zum mediterranen Thema ein Drei-Gänge-Menü inclusive Getränken. Wegen der Menüplanung sind die Karten ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Es gibt keine Abendkasse.

Karten für die Veranstaltung sind ab sofort in allen drei Standorten der Arnsberger Bibliothek erhältlich sowie in den beteiligten Bibliotheken Brilon, Marsberg, Meschede, Olsberg und Sundern. Der Kartenpreis beträgt 46 Euro pro Person und beinhaltet sowohl den Eintritt für die Lesung als auch das Drei-Gänge-Menü inclusive Getränken.

LESartEN 2022 wird von den Sparkassen im Hochsauerlandkreis unterstützt.



Pressekontakt: Ramona Eifert, Pressestelle Stadt Arnsberg, r.eifert@arnsberg.de, Tel. 02932 / 201 1316

Kontaktdaten:
Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: pressestelle@arnsberg.de


Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 356.212

Sonntag, 14. August 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.