Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


15.06.2022 - Gemeinde Lotte


Hilfe für ukrainische Geflüchtete


Auf den schrecklichen Überfall Russlands auf die Ukraine und die darauf folgende große Flüchtlingsbewegung hin -nach Lotte kamen seit Kriegsausbruch über 100 Personen, überwiegend Frauen und Kinder- haben sich sofort viele Lotteraner Bürgerinnen und Bürger bei der Verwaltung gemeldet, um den Vertriebenen zu helfen. Allein als Gast- und Wohnungsgeber haben sich bisher 24 Personen gemeldet, die den für sie Fremden Gästebetten im eigenen Wohnungsbereich, z. T. aber auch ganze abgeschlossene Wohnungen für die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung stellen. Vier ukrainischen Familien konnte auf diese Weise bereits Wohnraum durch die Verwaltung vermittelt werden, eine weitere Vermittlung steht an. Dazu kommen die zahlreichen Unterbringungen auf private Initiativen hin. Ebenso gab und gibt es Möbel- und Kleiderspendenangebote sowie Angebote, z. B. Deutschunterricht zu erteilen. Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt der Unterstützungsangebote, die die Lotteraner Bürgerinnen und Bürger gestartet haben und starten.

Die schiere Masse an Angeboten und das so große Maß an Hilfsbereitschaft der Lotteraner Bürgerschaft ist überwältigend, dankt Bürgermeister Rainer Lammers herzlich für diese großartige Hilfe für die Vertriebenen aus der Ukraine. Sein Dank geht auch an zahlreiche Vereine, die ebenso Hilfsangebote organisierten.

Angesichts der nach wie vor andauernden Kriegshandlungen und der damit einhergehenden Zerstörungen in der Ukraine ist mit weiterem Zustrom von Flüchtlingen zu rechnen, so dass auch weiterhin insbesondere abgeschlossener Wohnraum benötigt wird. Gerne können also weiterhin Wohnungsangebote telefonisch (Tel. 05404 889-22, - 26 bzw. -18) durchgegeben oder auch auf unserer Homepage.




Kontaktdaten:

Herausgeber:
Gemeinde Lotte | Der Bürgermeister

Westerkappelner Str. 19 - 49504 Lotte
E-Mail: presse@lotte.de
https://www.lotte.de/
Tel.: 05404 889-0 | Fax: 05404 889-50



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 364.533

Freitag, 09. Dezember 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.