Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


21.06.2022 - Landeshauptstadt Magdeburg


Vorstellung der Bebauungspläne „Buckau West“ und „Leipziger Chaussee/ Am Hopfengarten“

Bürgerversammlungen am 28. Juni im Baudezernat


Das Stadtplanungsamt lädt für den kommenden Dienstag, 28. Juni, zu zwei Bürgerversammlungen ein. In der Mensa des Baudezernates, An der Steinkuhle 6, wird um 16.00 Uhr der Vorentwurf des Bebauungsplans „Leipziger Chaussee/ Am Hopfengarten“ vorgestellt. Eine Stunde später, um 17.00 Uhr, beginnt die Präsentation des Bebauungsplans „Buckau West“.

 

Das Bebauungsplangebiet Leipziger Chaussee/Am Hopfengarten mit einer Größe von rund. 1,3 ha liegt östlich der Leipziger Chaussee und südlich der Straße Am Hopfengarten. Die Fläche wird derzeit gärtnerisch genutzt. Planungsziel ist die Entwicklung eines allgemeinen Wohngebiets mit Reihenhaus- sowie Doppel- und Einzelhausbebauung und der notwendigen Erschließungsstraße.

 

Die Fläche des Bebauungsplangebiets „Buckau West“ hat eine Größe von etwa 7,6 ha und liegt direkt am Gelände der Deutschen Bahn zwischen der Coquistraße im Norden und der Brauereistraße im Süden. Planungsziel ist die Entwicklung eines urbanen Gebietes mit einer mehrgeschossigen, teils geschlossenen Wohnbebauung, mit nicht störendem Gewerbe, einer Grünfläche entlang der Bahntrasse und der notwendigen Erschließungsstraßen.

 

Die Anwesenden haben bei beiden Versammlungen die Möglichkeit, Anregungen und Hinweise zu geben.




Kontaktdaten:

Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Alter Markt 6 - 39104 Magdeburg
Telefon: (03 91) 5 40 27 69 oder -2717
Telefax: (03 91) 5 40 21 27
E-Mail: presse@magdeburg.de
URL: http://www.magdeburg.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 354.067

Mittwoch, 06. Juli 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.