Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


23.06.2022 - Landeshauptstadt Magdeburg


12 Fahrräder am Konrad-Adenauer-Platz entfernt

Herausgabe im Ordnungsamt innerhalb von sechs Wochen möglich


Das Ordnungsamt hat in der ersten Hälfte dieses Monats insgesamt 12 herrenlose Fahrräder am Konrad-Adenauer-Platz entfernt. Sie waren mehr als einen Monat nicht bewegt worden. Vorausgegangen waren entsprechende Verfahren, die bereits Ende April begonnen hatten.

 

Die entfernten Fahrräder wurden in amtliche Verwahrung genommen und im Internet unter www.magdeburg.de auf den Seiten des Ordnungsamtes veröffentlicht. Mit einem Eigentumsnachweis und der Zahlung der Verwaltungsgebühr können die Fahrräder innerhalb von sechs Wochen abgeholt werden. Für die Herausgabe ist der vorherige Kontakt unter der Rufnummer 0391/ 540 5400 erforderlich.

 

Das Ordnungsamt entfernt Fahrräder von öffentlichen Straßen und Plätzen, soweit diese über einen längeren Zeitraum abgestellt waren und keine Hinweise auf eine bestimmungsgemäße Nutzung vorliegen. Damit wird Platz für die zweckbestimmte Nutzung geschaffen. Die Abstellanlagen an Schnittstellen des Nahverkehrs sind ausschließlich eine vorübergehende Möglichkeit, um anschließend Bahn und Bus zu nutzen.

 

Wer Kenntnisse über herrenlose Fahrräder hat, kann das Ordnungsamt telefonisch unter der genannten Rufnummer kontaktieren.




Kontaktdaten:

Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Alter Markt 6 - 39104 Magdeburg
Telefon: (03 91) 5 40 27 69 oder -2717
Telefax: (03 91) 5 40 21 27
E-Mail: presse@magdeburg.de
URL: http://www.magdeburg.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 354.021

Dienstag, 05. Juli 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.