Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


04.08.2022 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation


Familienbüro Kreis Unna

Veranstaltungen in Bönen


Kreis Unna. Kinderschutz, Musik, Hebamme vor Ort – im Familienbüro in Bönen stehen viele Termine an mit spannenden Themen für die Eltern, Erziehungsberechtigte oder auch Tagesmütter. Der nächste Termin ist die offene Sprechstunde mit einer Familienhebamme, gefolgt von einem Musikprogramm für die Kleinsten. Eine Übersicht.

 

Jeden 2. Donnerstag im Monat findet im Familienbüro die offene Familienhebammensprechstunde statt. Zwischen 10 und 12 Uhr können Eltern ihr Baby wiegen, Fragen stellen, ins Gespräch kommen. Hebamme Gudrun Heinen ist am Donnerstag, 11. August das nächste Mal in Bönen. Dann wieder am 8. September, 13. Oktober, 10. November und der 8. Dezember. Eine Anmeldung ist dafür nicht erforderlich.

 

Musikangebot

Fingerspiele, musikalische Bewegungsspiele, Kinderlieder für die Kleinsten unterstützen die Feinmotorik und die Sprachentwicklung auf spielerische Art und Weise. Aber nur wenige Eltern kennen Lieder und Fingerspiele für die Kleinsten. Anne Suermann vom Musikkarussell Bönen möchte das am 23. August, 18. Oktober und am 13. Dezember ändern. Dann zeigt sie von 9.30 bis 10.30 Uhr Eltern Literatur, Liederbücher, CD`s und Musik aus dem Internet. Eltern können das gleich vor Ort ausprobieren. Anmeldung ist erforderlich. Für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahre.

 

Kinderschutz

Wie können Eltern oder Sorgeberechtige Kinder besser vor Gewalt schützen? Wie können Kinder selbst gestärkt werden, damit sie erzählen, wenn sie selbst betroffen sind? Das will der Kinderschutzbund am 1. September von 16.30 bis 18.30 Uhr erklären. Ziel ist, Menschen im Kreis Unna für dieses Thema zu sensibilisieren, fachlich zu informieren, eventuelle Mythen zu klären. Sie sollen handlungsfähig werden, sich aktiv für die Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern aktiv engagieren. Anmeldung ist erforderlich.

 

Anmeldungen (bitte auch entsprechende Veranstaltung nennen) nimmt Sabrina Buschmann vom Familienbüro unter Tel. 0 23 03 / 27 – 38 51 oder per E-Mail an sabrina.buschmann@kreis-unna.de entgegen. Weitere Informationen zu den Familienbüros in Fröndenberg, Bönen und Holzwickede finden sich unter www.kreis-unna.de/familienbuero. PK | PKU



Pressekontakt: Max Rolke | Fon 02303 27-1113 | E-Mail max.rolke@kreis-unna.de

Kontaktdaten:
Kreis Unna | Presse und Kommunikation | Friedrich-Ebert-Straße 17 | 59425 Unna | Tel. 02303 27-1213 | Fax: 02303 27-1699 | E-Mail: pk@kreis-unna.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Hebamme Familienbüro Bönen
©  - Hebamme Familienbüro Bönen Original herunterladen
Kinderschutz Familienbüro Bönen
©  - Kinderschutz Familienbüro Bönen Original herunterladen
Musik Familienbüro Bönen
©  - Musik Familienbüro Bönen Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 359.747

Samstag, 01. Oktober 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.