Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


22.09.2022 - Landeshauptstadt Magdeburg


Rekordjahr für Magdeburg beim STADTRADELN 2022

Erfolgreichste Teilnehmende im Alten Rathaus ausgezeichnet


Im Alten Rathaus sind die erfolgreichsten Teilnehmenden der bundesweiten Kampagne Stadtradeln 2022 geehrt worden. An der Aktion des Klimabündnisses nahm Magdeburg zum 3. Mal teil und verzeichnet Rekorde in allen Bereichen. Im Aktionszeitraum vom 22. August bis 11. September nahmen mit insgesamt 2.524 Radelnden doppelt so viele Personen im Vergleich zum Vorjahr teil. Sie legten 394.624 Kilometer zurück und vermieden damit über 60 Tonnen CO2 im Vergleich zu Autofahrten.

 

Beim diesjährigen Wettbewerb STADTRADELN legten die Teilnehmenden in 21 Tagen möglichst viele Alltagswege in Magdeburg klimafreundlich mit dem Fahrrad zurück. Gewertet wurde erstmals in vier Kategorien – die Teams der Magdeburger Schulen haben somit ihre eigene Wertungsklasse erhalten. Die erfolgreichsten Radelnden erhielten heute ihre Urkunden von Andrea Scheerenberg, der designierten Fachbereichsleiterin Bau- und Umweltrecht.

 

2022 gewinnen in den vier Auszeichnungskategorien:

 

Team mit den meisten Kilometern absolut:

  1. SWM & Netze Magdeburg 11.964,5 km
  2. ADFC, Radkultur & Friends 9.771,1 km
  3. PLR Prüftechnik 8.530,4 km

 

Team mit den meisten Kilometern pro Teammitglied:

  1. LAGOTEC 1.270,2 km pro Teammitglied
  2. Juppidu Holiday Sports 747,2 km pro Teammitglied
  3. Lungenklinik Lostau 641,5 km pro Teammitglied

 

Radelnde mit den meisten Kilometern:

  1. Dirk Orlicek-Löbel             1.824,6 km
  2. Jonny Wagner             1.804,5 km
  3. Daniel Bierbaum             1.312,0 km

 

Schulen:

  1. Hegel fährt Rad 49.698,0 km
  2. Werner-von-Siemens-Gymnasium 49.424,5 km
  3. Internationales Stiftungsgymnasium 17.051,2 km

 

Die Stabsstelle Klima der Landeshauptstadt Magdeburg bedankt sich bei allen Teilnehmenden für ihren persönlichen Einsatz und das gemeinsam gesetzte Zeichen für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in der Stadt.

 

Seit 1993 ist die Landeshauptstadt aktives Mitglied des Klimabündnisses und nimmt seit 2020 an dessen Wettbewerb Stadtradeln teil. Die bundesweite Wertung für dieses Jahr läuft noch bis 30. September, anschließend werden die Gewinnerkommunen bekanntgegeben. Derzeit liegt Magdeburg auf Platz 128 von insgesamt 2.557 teilnehmenden Kommunen.




Kontaktdaten:

Landeshauptstadt Magdeburg
Büro der Oberbürgermeisterin
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Alter Markt 6 - 39104 Magdeburg
Telefon: (03 91) 5 40 27 69 oder -2717
Telefax: (03 91) 5 40 21 27
E-Mail: presse@magdeburg.de
URL: http://www.magdeburg.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 359.544

Donnerstag, 29. September 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.