Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


28.09.2022 - Stadt Cuxhaven


Eröffnung einer neuen Sonderausstellung im WattBz zum Start der Zugvogeltage

Flugversuch im Federkleid - Jakob Große-Ophoff


Ab dem 2. Oktober 2022 und bis zum 6. Januar 2023 zeigt der gebürtige Cuxhavener Jakob Große-Ophoff seine Ausstellung unter dem Titel „Flugversuch im Federkleid“ im Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven.
Er selbst beschreibt seine Ausstellung als eine Reise in eine Vogelwelt, in welcher Realität und Phantasie verschwimmen. Die Ausstellung handelt von der Freiheit der Lüfte von Käfigen der Gegenwart, von bunten Federkleidern und aufgesetzten Schnäbeln, von dem Versuch zu Fliegen und der Akzeptanz der Schwerkraft.
„Flugversuch im Federkleid“ wurde anhand Techniken verschiedenster Art hergestellt. Von Bildercollagen über Acryl- und Ölfarbe bis hin zu halbdigitalen, illustrativen Werken. Das Oberthema, die Welt der Vögel, bietet für viele, aber nicht für alle Werke die Grundlage.


Jakob Grosse-Ophoff ist in den Bereichen Malerei, Skulpturen und kreativem Holzbau tätig. Die Motive sind häufig gesellschafts- oder sozialkritischer Art, oder greifen Alltagsthemen auf. Darüber hinaus ist das „Erfinden“ von Maschinen auf Papier ein großer Teil seiner momentanen Arbeiten. Eines seiner letzten Projekte stellte im Jahr 2021 die Bar „Unfug“ dar, die er gemeinsam mit drei Freunden in Rostock eröffnet hat. Zu Grosse-Ophoffs Aufgaben gehörte dabei die Gestaltung der Bar und der Holzarbeiten. Im „Unfug“ finden außerdem wechselnde Kunstausstellungen statt.

Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, 2. Oktober, um 11 Uhr im Wattenmeer-Besucherzentrum am Sahlenburger Strand statt. Die Vernissage bildet zugleich den Auftakt für die diesjährigen Zugvogeltagetage im Niedersächsischen Wattenmeer (8. bis 16. Oktober 2022).

Interessierte Besucher:innen sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist wie gewohnt frei.

 



Pressekontakt: Pressekontakt: Stadt Cuxhaven, Marcel Kolbenstetter (marcel.kolbenstetter@cuxhaven.de)

Kontaktdaten:
STADT CUXHAVEN
Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 1
27472 Cuxhaven
Tel.:04721/700607
Fax: 04721/700909
E-Mail: presse@cuxhaven.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

„Flugversuch im Federkleid“ wurde anhand Techniken verschiedenster Art hergestellt. Von Bildercollagen über Acryl- und Ölfarbe bis hin zu halbdigitalen, illustrativen Werken.
©  - „Flugversuch im Federkleid“ wurde anhand Techniken verschiedenster Art hergestellt. Von Bildercollagen über Acryl- und Ölfarbe bis hin zu halbdigitalen, illustrativen Werken. Original herunterladen
„Flugversuch im Federkleid“ wurde anhand Techniken verschiedenster Art hergestellt. Von Bildercollagen über Acryl- und Ölfarbe bis hin zu halbdigitalen, illustrativen Werken.
©  - „Flugversuch im Federkleid“ wurde anhand Techniken verschiedenster Art hergestellt. Von Bildercollagen über Acryl- und Ölfarbe bis hin zu halbdigitalen, illustrativen Werken. Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 364.096

Samstag, 03. Dezember 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.