Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


18.11.2022 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL


Lina Thiede liest in Wolfhagen

Autorenresidenz endet mit Abschlusslesung in der Buchhandlung Mander


Landkreis Kassel. „Ein literarischer Blick von außen auf den ländlichen Raum und seine Strukturen ist immer wieder spannend. Lina Thiede wird sicherlich viele Impulse aus der Region in ihre neusten Arbeiten aufgenommen haben“, erklärt Kreissprecherin Alia Shuhaiber. Interessierte können sich am Freitag, 25.November, auf eine Abschlusslesung der Jungautorin in Wolfhagen freuen. Die zweimalige hr2-Literaturpreisträgerin liest ab 19 Uhr in der Buchhandlung Mander, Schützeberger Straße 29, aus Werken ihrer Zeit in der Fachwerkstadt. Der Eintritt ist frei.

Thiede war im Rahmen des Programms „Land in Sicht – Autorenresidenzen im Ländlichen Raum“ nach Nordhessen gekommen. Auf Initiative des Landkreises Kassel ist Wolfhagen als Standort ausgewählt worden. In einem Fachwerkhaus in der Altstadt, das 2018 mit dem Denkmal‐Preis des Landkreises Kassel ausgezeichnet worden ist, entstanden seit Oktober neue Werke. „Welche Eindrücke Lina Thiede gesammelt hat, erfahren alle Beteiligten erst bei der Abschlusslesung. Wir können also gespannt sein“, betont Shuhaiber abschließend.

Hintergrund: Das Programm „Land in Sicht – Autorenresidenzen im Ländlichen Raum“ ist mit einem Stipendium des Hessischen Literaturrats verbunden. Das mit 5000 Euro dotierte Stipendium wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst finanziert.



Pressekontakt: Fleur C. Tauber

Kontaktdaten:
LANDKREIS KASSEL
Pressesprecher
Harald Kühlborn
Wilhelmshöher Allee 19 - 21
34117 Kassel
Tel.: 0561/1003-1506
Fax: 0561/1003-1530
Handy: 0173/4663794
E-Mail: pressestelle@landkreiskassel.de
http://www.landkreiskassel.de



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 363.986

Donnerstag, 01. Dezember 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.