Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


25.11.2022 - Märkischer Kreis


Impfbus hält in Schalksmühle und Neuenrade

Märkischer Kreis. (pmk). Der von der MVG gestellte Impfbus des Märkischen Kreises hält nächste Woche in Schalksmühle und Neuenrade.


Bislang sind 22.963 mobile Schutzimpfungen gegen das Coronavirus erfolgt. Zuletzt hat ein mobiles Impfteam des Kreises 52 Personen im Klinikum in Lüdenscheid geimpft. Darunter waren 50 zweite Auffrischungsimpfungen. Nächste Woche macht der Impfbus in Schalksmühle und in Neuenrade Station.

Wichtig: Eine fünfte Impfung, wie teilweise nachgefragt, wird im Impfbus nicht durchgeführt.

Die neuen Stationen im Überblick:

 

Dienstag, 29. November:

Schalksmühle: 10 bis 13 Uhr, Rathaus (Bahnhofstraße)

Freitag, 2. Dezember:

Neuenrade: 10 bis 13 Uhr, Parkplatz Arens & Hilgert (Hüttenweg 13)

 

Wer wird geimpft?

Ab sofort sind Impfungen mit den angepassten Impfstoffen von Biontech und Moderna möglich.

1 + 2. Impfung (Grundimmunisierung)

Geimpft werden alle Impfwilligen ab 12 Jahren mit:

•             Comirnaty von Biontech/Pfizer


3. Impfung (1. Auffrischungsimpfung)

Eine Auffrischungsimpfung erhalten alle Personen ab 12 Jahren, 3 Monate nach vollständiger Grundimmunisierung mit:

•             Comirnaty /BA.1 von Biontech/Pfizer

•             Comirnaty BA.4/5 von Biontech/Pfizer

•             Spikevax von Moderna BA.1 ab 30 Jahren


4. Impfung (2. Auffrischungsimpfung)

Eine zweite Auffrischungsimpfung wird für folgende Personen empfohlen:

  • ab dem Alter von 60 Jahren mit einem Abstand von sechs Monaten zur letzten Impfung oder SARS-CoV.2-Infektion.
  • Personen ab 12 Jahren mit erhöhten Risiko für schwere Covid-19-Verläufe infolge einer Grunderkrankung, insbesondere Immunschwäche.
  • Personal in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen.
  • Bewohnerinnen und Bewohner in Einrichtungen der Pflege.

•             Comirnaty BA.1 von Biontech/Pfizer

•             Comirnaty BA.4/5 von Biontech/Pfizer

•             Spikevax von Moderna BA.1 ab 30 Jahren

Weitere Informationen: https://www.maerkischer-kreis.de/corona/impfungen/impfbus.php 



Pressekontakt: Sandra Jurek, 02351 966-6158

Kontaktdaten:

Märkischer Kreis
Öffentlichkeitsarbeit / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressesprecher Alexander Bange (V.i.S.d.P.)
Heedfelder Straße 45 - 58509 Lüdenscheid

Telefon 02351/966-6150 - Fax 02351/966-6147
E-Mail: pressestelle@maerkischer-kreis.de
https://www.maerkischer-kreis.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Insgesamt hat es bislang 23.008 mobile Schutzimpfungen gegen das Coronavirus gegeben. Foto: Carolin Braun / Märkischer Kreis.
©  - Insgesamt hat es bislang 23.008 mobile Schutzimpfungen gegen das Coronavirus gegeben. Foto: Carolin Braun / Märkischer Kreis. Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 364.027

Freitag, 02. Dezember 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.