Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


16.01.2023 - Kreis Borken


Pressemitteilung der Euregio:

Verbandsversammlung der EUREGIO und Verleihung des People-to-People-EUREGIO-Preises in Ibbenbüren

Gronau/Enschede/Ibbenbüren.


Am Freitag, den 13. Januar 2023, waren die EUREGIO-Mitglieder zu Gast in Ibbenbüren. In der dortigen Bürgerhalle fanden sowohl die Verbandsversammlung als auch der Neujahrsempfang der EUREGIO statt. Inhaltlich lag der Schwerpunkt auf den hochaktuellen Themen Demokratie und Frieden, nicht zuletzt im Zusammenhang mit dem 375. Jahrestag des Westfälischen Friedens, der 2023 in der EUREGIO begangen wird. Die Moderatorin Monique Sleiderink sprach mit Historiker Prof. Dr. Jacco Pekelder von der Westfälischen Wilhelm-Universität Münster und Direktor des dortigen Zentrums für Niederlande-Studien sowie Bürgermeister a.D. Heinz Öhmann über die Bedeutung von Frieden und Demokratie für die Grenzregionen in Europa. In einer kurzen Online-Umfrage unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden Standpunkte zur lokalen Demokratie in beiden Ländern abgefragt. Dabei ging es um Fragen wie die politische „Zersplitterung" in den Räten der Kommunen oder auch die Frage, ob Bürgermeister, wie in Deutschland, gewählt oder, wie in den Niederlanden vom König, ernannt werden sollten.

Der Geschäftsführer der EUREGIO, Christoph Almering, betonte im Neujahrsinterview gemeinsam mit Präsident Rob Welten, dass es in diesen rührigen Zeiten in Europa auch notwendig sei, der Polarisierung in der Gesellschaft eine gute Portion Unaufgeregtheit und Besonnenheit entgegenzuhalten.

Auch der diesjährige People-to-People-EUREGIO-Preis wurde bei dieser Gelegenheit verliehen. Der Preis ehrt jedes Jahr ganz besondere Leistungen, die die Nachbarländer in der EUREGIO verbinden. Glücklicher Preisträger war diesmal das grenzübergreifende Projekt CrossFire aus Bocholt und Aalten. Ziel der Initiative ist ein gemeinsames deutsch-niederländisches Feuerwehrhaus für die Feuerwehreinheiten Bocholt-Suderwick und Aalten-Dinxperlo.



Pressekontakt: Vicky Dörries (Volontärin) 02861 / 681-2428

Kontaktdaten:
Herausgeber: Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Telefon: (0 28 61) 681-2424 / -2427
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Der People-to-People-EUREGIO-Preis wurde dieses Jahr an das grenzübergreifende Projekt CrossFire aus Bocholt und Aalten verliehen.
© EUREGIO / Rob Baas - Der People-to-People-EUREGIO-Preis wurde dieses Jahr an das grenzübergreifende Projekt CrossFire aus Bocholt und Aalten verliehen. © EUREGIO / Rob Baas

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 366.586

Dienstag, 07. Februar 2023

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.