Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


19.01.2023 - Stadt Hanau


Heimatstadt gratuliert: Hanaus Ehrenbürger Rudi Völler neuer „Direktor der A-Nationalmannschaft“

Hanau. „Das ist ein Volltreffer für Fußball-Deutschland“, ordnet Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Entscheidung ein, Rudi Völler zum neuen Direktor der A-Nationalmannschaft zu ernennen. Völler ist in Hanau geboren, seine sportliche Heimat ist der TSV 1860 Hanau und er ist Ehrenbürger der Brüder-Grimm-Stadt.


Der Deutsche Fußball Bund setzt ab dem 1. Februar für die kommenden 20 Monate auf Rudi Völler und folgt damit der Empfehlung der von DFB-Präsident Bernd Neuendorf und DFB-Vizepräsident Hans-Joachimg Watzke einberufenen „Task-Force“. Dieser gehören neben Völler auch Karl-Heinz Rummenigge, Matthias Sammer und Oliver Kahn, Matthias Sammer und Oliver Mintzlaff an.

„Unser Rudi übernimmt Verantwortung. Das war schon während seiner Zeit als Spieler auf dem Feld so, dann als Manager und auch als Teamchef der Nationalmannschaft, mit der er 2002 Vize-Weltmeister wurde“, so Kaminsky. „Voller Stolz als Fußball-Fan, als Oberbürgermeister von Rudi Völlers Heimatstadt und ganz persönlich sage ich: Fußball-Deutschland freut sich", so Kaminsky. „Seine verbindliche, bodenständige, zugewandte und herzliche Art ist es, mit der Völler sich in die Herzen der Fußball-Anhänger weit über die Grenzen Deutschlands gespielt und geredet hat. Nach den verkorksten letzten Turnieren freue ich mich nun umso mehr auf die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland“, so Kaminsky abschließend.



Pressekontakt: Dominik Kuhn, Telefon 06181/ 18000 – 820

Kontaktdaten:
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 366.586

Dienstag, 07. Februar 2023

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.