Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


23.01.2023 - Kreis Borken


Blues, Boogie, Rock´n´Roll und Swing im „kultWohnzimmer“

„Dr. Rattle & Mr. Jive“ am Freitag, 17. Februar 2023, live in Vreden

Kreis Borken/Vreden.


Es dauert nicht mehr lange, bis der dritte Freitag im Februar vor der Tür steht und das nächste Konzert im „kultWohnzimmer“ stattfindet: Dann – am 17. Februar 2023 – ist um 19.30 Uhr ist die Band „Dr. Rattle & Mr. Jive“ und Nils Bloch im Foyer des kult (Kirchplatz 14) in Vreden zu Gast. „Dr. Rattle & Mr. Jive“ und Nils Bloch, das bedeutet Groove, Rhythmus und gute Laune mit jeder Menge Blues, Boogie sowie Rock´n´Roll auf musikalisch hohem Niveau mit Gesang, Klavier, Mundharmonika, Saxofon und Schlagzeug. Eintrittskarten für das Konzert kosten pro Person 12 Euro. Auszubildende, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende zahlen 10 Euro. Tickets können ab sofort im Shop des kult unter www.kult-westmuensterland.de, im kult zu den regulären Öffnungszeiten (dienstags bis sonntags von 10 Uhr bis 17 Uhr) erworben oder per Telefon unter Nummer 02861/681-1415 verbindlich reserviert werden.

„Dr. Rattle & Mr. Jive“:
Bei „Dr. Rattle & Mr. Jive“ handelt es sich um Martin Spoerel, alias „Dr. Rattle“, der virtuos sein hämmerndes
Klavier bearbeitet, während das Saxofon von Ansgar Niemöller, alias „Mr. Jive“, jauchzt und schreit oder er seiner Mundharmonika Töne entlockt, die man diesem unscheinbaren Instrument gar nicht zutraut. Den treibenden Groove dazu liefert Nils Bloch am Schlagzeug, der als „alter Hase“ weiß, wie man den Funken zum Publikum überspringen lässt. Abgerundet wird der Auftritt durch den rauen erdigen Gesang von „Mr. Jive“. Vergleichbar mit einem Mississippi-Raddampfer, mal druckvoll kräftig stampfend, dann wieder sanft dahingleitend bieten „Dr. Rattle & Mr. Jive“ alle Facetten des Blues, von der klagenden Ballade bis hin zum Tanzbein schüttelndem Jump Blues. Die Botschaft der Musiker ist klar: Heil und Segen durch Blues, Boogie, Swing und Rock'n'Roll... Spielfreude, mitreißende Songs und die Erfahrung der drei Herren versprechen einen swingenden Abend.

Weitere Infos zum Veranstaltungsformat „kultWohnzimmer“ in Vreden sind im Internet unter www.kult-westmuensterland.de/veranstaltungen/kultwohnzimmer/ zu finden.



Pressekontakt: Leonie Dreier 02861 / 681-2427

Kontaktdaten:
Herausgeber: Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Telefon: (0 28 61) 681-2424 / -2427
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

„Dr. Rattle & Mr. Jive“ und Nils Bloch sind im "kultWohnzimmer" in Vreden zu Gast.
©  - „Dr. Rattle & Mr. Jive“ und Nils Bloch sind im "kultWohnzimmer" in Vreden zu Gast. Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 366.586

Dienstag, 07. Februar 2023

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.