Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


24.01.2023 - Stadt Marl


Beliebteste Babynamen 2022

Marl. Ayla, Emilia, Emma und Mika sind Spitzenreiter. Laut Statistik des Standesamtes Marl waren diese Vornamen die beliebtesten im Jahr 2022.


So teilten sich die Mädchennamen Ayla, Emilia und Emma mit jeweils sechs so benannten Marler Kleinstbürgerinnen den ersten Platz, während bei den Jungennamen Mika mit sechs Benennungen den Thron erobern konnte. Auf dem zweiten Platz landeten Leni, Maryam, Mila und Mira bei den Mädchen (jeweils 5 Kinder) sowie Elias und Noah bei den Jungs (ebenfalls je 5 Kinder). Darauf folgen die drittplatzierten Namen Ella und Mia (je 4 Mädchen) sowie Leo, Luca, Malik, Sam und Theo (je 4 Jungs). Nur knapp am Siegertreppchen vorbei und damit auf Rang vier schafften es Dua (3 Mädchen, die so genannt wurden) sowie Aaron und Ali (je 3 Jungs mit diesem Namen).

Vergleich zu 2021

Im Jahr 2021 sah die Statistik noch etwas anders aus. Leni und Mila sowie Luca und Luke teilten sich den ersten Platz der beliebtesten Vornamen in Marl. Auch Emilia, Finn, Yusuf, Elina, Ella, Frieda, Johanna, Lia, Lynn, Nele und Noah waren angesagt. Demnach blieben Leni, Mila, Emilia und Ella sowie Luca und Noah beliebt. Luke, Finn, Yusuf, Elina, Frieda, Johanna, Lia, Lynn und Nele konnten sich dagegen im vergangenen Jahr nicht mehr durchsetzen.

Die Anzahl der Geburten ging 2022 zurück. So erblickten letztes Jahr insgesamt 570 Kinder das Licht der Welt in Marl, 2021 waren es noch 631.



Pressekontakt: Vanessa Klein, Pressestelle

Kontaktdaten:

Stadt Marl
Bürgermeisteramt
Abteilung Kommunikation und Medien
Carl-Duisberg-Straße 165
45772 Marl

Telefon: (02365) 99-2723
E-Mail: pressestelle@marl.de



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 366.359

Donnerstag, 02. Februar 2023

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.