Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


24.01.2023 - Stadt Marl


Lesespaß im Türmchen - Das neue Programm ist da!

Marl. Ab Februar bietet das Türmchen, die Familienbibliothek der Stadt Marl, ein neues spannendes Programm für Kinder verschiedener Altersgruppen an.


Die Kleinsten können zusammen mit ihrer Begleitung beim Bücherschneckentreff die Welt der Bilderbücher entdecken. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von einem Jahr bis drei Jahren. Durch Fühlen und Ertasten werden die Geschichten erlebbar, Sprache wird erfahrbar und der Wortschatz erweitert.

Der nächste „Bücherschneckentreff“ findet am Dienstag, 28. Februar 2023 um 15 Uhr statt und steht unter dem Motto „Bauch, Beine, Po – Mit Spielen und Reimen entdecken wir unseren Körper“. Dieses Angebot findet einmal im Monat statt, die weiteren Termine finden Sie im Veranstaltungsprogramm.

Für Kinder ab sieben Jahren

Alle Bücherfreunde ab sieben Jahren sind eingeladen, in die fantastische Welt der Bücher abzutauchen und neue Welten zu entdecken. Jeden Mittwoch ab 14.30 Uhr liest das Team der Türmchen-Vorlesepaten aus neuen spannenden Kinderbüchern vor. Außerdem gibt es Tipps und Anregungen aus dem Türmchenangebot. Die Vorlesereihe „Türmchen liest“ startet in diesem Jahr am Mittwoch, 1. Februar 2023. Auch Gruppen aus dem Offenen Ganztag sind hier herzlich willkommen.

Eine Voranmeldung zu den jeweiligen Terminen (unter Tel.: 02365 994279) ist erforderlich. Die Veranstaltungen finden im Lesegarten der insel-Familienbibliothek Türmchen (Eduard-Weitsch-Weg 13, 45768 Marl) statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Veranstaltungsprogramm liegt unter anderem im Türmchen, i-Punkt und weiteren städtischen Außenstellen aus. Im Internet ist es zu finden unter www.marl.de/tuermchen

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag und Samstag von 10 bis 13 Uhr.



Pressekontakt: Vanessa Klein, Pressestelle

Kontaktdaten:

Stadt Marl
Bürgermeisteramt
Abteilung Kommunikation und Medien
Carl-Duisberg-Straße 165
45772 Marl

Telefon: (02365) 99-2723
E-Mail: pressestelle@marl.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Veranstaltungsprogramm Türmchens 23/01
© Stadt Marl - Flyer zum Veranstaltungsprogramm des Türmchens gültig bis Ostern 2023 Flyer zum Veranstaltungsprogramm des Türmchens gültig bis Ostern 2023

© Stadt Marl

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 366.068

Samstag, 28. Januar 2023

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.