Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


15.03.2023 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland


Mein Europa – Entdecken Sie Malta aus einer neuen Perspektive

Mein Europa – Malta // 22. März 2023 – 19 Uhr // Kostenlose Online-Veranstaltung in englischer Sprache

Bocholt (PID). Das EUROPE DIRECT Bocholt macht auf eine Online-Veranstaltung am 22. März um 19 Uhr aufmerksam. "Mein Europa - Malta" ist Teil einer interaktiven digitalen Serie von Events, in der junge Menschen verschiedener europäischer Länder über Europa und ihre persönlichen Interessensgebiete referieren. Die Anmeldung erfolgt über www.mein-europa.eu.


Referent Andrew Micallef

Der Gastredner Andrew Micallef ist 25 Jahre alt und stammt aus Malta. Zurzeit arbeitet er für eine NGO im europäischen Sektor in Brüssel. Zusätzlich zu Rechts- und Europawissenschaften interessiert er sich für die Erhaltung der natürlichen und bebauten Umwelt, sowie der Geschichte und Kunst im Allgemeinen. Moderiert wird das Event von der Journalistin Katharina Ross.

Pressefreiheit in Malta

Malta schneidet bei der Pressefreiheit im europäischen Vergleich so schlecht ab, wie kaum ein anderer Staat. Die Arbeitsbedingungen der Journalistinnen und Journalisten zeichnen sich durch mangelnde Rechtsstaatlichkeit, mangelnde Unabhängigkeit der Justiz und regelmäßige Versuche der politischen Einflussnahme aus. Die wichtigsten Medien des Landes werden von Parteien finanziert. Dies führt mitunter zu Desinformation und verzerrter Berichterstattung.

Das etwa 90-minütige Event ermöglicht es den Teilnehmenden, dem Referenten Andrew Micallef über einen Chat Fragen zur Presselandschaft in Malta zu stellen. Es können aber auch viele weitere Aspekte aufgegriffen werden. Die Teilnehmenden selbst werden bei dem Event nicht zu sehen sein. Die Moderatorin greift die Fragen auf, die anschließend zur Veranstaltung beantwortet werden.

Die Veranstaltungspartner

Die Veranstaltungsreihe ist kostenfrei und wird von einem großen Netzwerk organisiert: AEGEE Aachen, Institut Francais Aachen, JEF NRW, Karlspreisstiftung, Karlspreis Academy, und die EUROPE DIRECT-Zentren in Aachen, Ostbelgien, Kreis Gütersloh, Dortmund, Duisburg, Essen und Bocholt.

 



Pressekontakt: Europe Direct Bocholt, Sonja Wießmeier, Telefon +49 2871 953-259, E-Mail: sonja.wiessmeier@bocholt.de

Kontaktdaten:
PRESSE- und INFORMATIONSDIENST der Stadt Bocholt
Karsten Tersteegen
Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58, (Glasbau - Flur 6)
D-46395 Bocholt
Tel.: + 49 2871 953-327
Fax.: + 49 2871 953-189
E-Mail: [pressestelle@bocholt.de]
Internet: http://www.bocholt.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 370.348

Sonntag, 02. April 2023

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.