Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


26.05.2023 - Stadt Osnabrück


Sporthalle Widukindland nach Sanierung eröffnet


„Der Sportunterricht an der Grundschule Widukindland kann nun endlich wieder in der eigenen, modernen Halle stattfinden und auch der TSV Widukindland kann die Halle wieder nutzen“, erklärte Oberbürgermeisterin Katharina Pötter bei der offiziellen Eröffnung der sanierten Sporthalle am Freitag, 26. Mai 2023. Eine Boulderwand, die im Sommer noch eingebaut wird, macht die Sporthalle dann komplett. 

Die Oberbürgermeistern dankte allen Beteiligten und vor allem der Grundschule und dem Sportverein für die Geduld. Denn diese war bei der Sanierung gefragt, als nach einem Schneesturm 2021 klar war, dass die Sporthalle nicht mehr genutzt werden konnte. 

Was war passiert? Auslösendes Ereignis war ein Schneesturm im Februar 2021 und ein daraus resultierender Wasserschaden an der Dachkonstruktion. Hierdurch wurde die Hallendecke so stark beschädigt, dass diese einsturzgefährdet war. Zunächst sollte nur die Dacheindeckung und die Hallendecke wieder in Stand gesetzt werden. Eine weitere Überprüfung hatte jedoch ergeben, dass auch das Dachtragwerk saniert werden musste. 

Der Schaden führte schließlich zu einer umfangreichen Sanierung der Sporthalle und der zugehörigen Geräteräume. Viele einzelne Schritte sind hierzu notwendig wie unter anderem die statische Untersuchung und Berechnung des Dachtragwerks, Schadstoffüberprüfung und Ausbau der schadstoffhaltigen Baustoffe, der Rückbau der Hallendecke und Bodenbeläge. Anschließend wurde das Dachtragwerk verstärkt und das Hallendach neu eingedeckt. Auf der Dachfläche wurde eine PV-Anlage installiert und die neue Hallendecke erhielt eine Deckenstrahlungsheizung. Die Bauphase fiel unter anderem in die „Coronazeit“, Lieferschwierigkeiten für die einzubauenden Materialien führten zusätzlich zu Verzögerungen.

Schließlich konnten neue Heizkörper in den Geräteräumen eingebaut werden und Sporthalle sowie Geräteräume erhielten neue Böden und neue Prallwände wurden installiert. Dann konnten endlich die Sportgeräte in die Halle. 

Die Grundschule hat aktuell 164 Schülerinnen und Schüler. Der ansässige Sportverein TSV Widukindland bildet alle Breitensportangebote ab. Von Kinderturnen bis Angebote für Senioren – es werden alle Altersklassen angesprochen.



Pressekontakt: Silke Brickwedde | Telefonnummer 0541/ 323-2328 | E-Mail brickwedde@osnabrueck.de

Kontaktdaten:
Stadt Osnabrück
Referat Oberbürgermeisterin, Kommunikation und Rat
Arne Köhler
Pressesprecher der Stadt Osnabrück | Leitung Sachgebiet Kommunikation

Rathaus | Obergeschoss
Bierstraße 28 | 49074 Osnabrück
Postfach 44 60 | 49034 Osnabrück

Telefon 0541 323-4305 | Fax 0541 323-4353
presseamt@osnabrueck.de
https://www.osnabrueck.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

2023-05-26_Sporthalle_Widukindland_SilkeBrickwedde
© Stadt Osnabrück, Silke Brickwedde - Freuen sich, dass die Turnhalle im Widukindland wieder genutzt werden kann: Hartmut Thies(links) und Stephan Höricht, Erster und Zweiter Vorsitzender des TSV Widukindland, Oberbürgermeisterin Katharina Pötter, Bastian Kirchner als Vertreter des Schulelternrats, Beate Seipelt, Fachdienstleitung Schule undDoris Kossenjans, Schulleiterin der Grundschule Widukindland. Freuen sich, dass die Turnhalle im Widukindland wieder genutzt werden kann: Hartmut Thies(links) und Stephan Höricht, Erster und Zweiter Vorsitzender des TSV Widukindland, Oberbürgermeisterin Katharina Pötter, Bastian Kirchner als Vertreter des Schulelternrats, Beate Seipelt, Fachdienstleitung Schule undDoris Kossenjans, Schulleiterin der Grundschule Widukindland.

© Stadt Osnabrück, Silke Brickwedde

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 398.607

Samstag, 18. Mai 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.