Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


02.06.2023 - Münsterland e.V.


Nachhaltig wirtschaften: Wirtschaftsministerium empfiehlt die Förderung für Grünes Gründen, Kreislaufwirtschaft und Sustainable Innovation im Münsterland

Münsterland e.V. ist Leadpartner

MÜNSTERLAND.


Am Freitagvormittag gab das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIKE) bekannt, dass insgesamt 33 Projekte im Rahmen des Projektaufrufs „Regio.NRW – Transformation“ aus dem EFRE/JTF-Programm NRW 2021-2027 zur Förderung empfohlen werden. Mit dem Förderprogramm wollen Landesregierung und EU die regionale, klimaneutrale Transformation vorantreiben. Der Münsterland e.V. möchte drei dieser Projekte gemeinsam mit regionalen Partnerinnen und Partnern umsetzen: „Grünes Gründen Münsterland“, „Kreislaufwirtschaftsregion Münsterland“ und „Sustainable Innovation Münsterland“.

„Wir freuen uns über das positive Signal des Ministeriums. Eine Förderung der drei genannten Projekte ermöglicht es uns, in den nächsten Jahren die Themen Gründung, Innovation und Kreislaufwirtschaft stärker voranzutreiben. Alle Projekte zahlen auf die im Strategieprozess definierten Handlungsfelder für die Wirtschaftsregion Münsterland ein und bilden damit den Grundstein für eine erfolgreiche Transformation. Dabei spielt die Zusammenarbeit in der Region eine wichtige Rolle, um regionale Lösungen zu finden und gemeinsam  Projekte umzusetzen“, sagt Klaus Ehling, Vorstand des Münsterland e.V.



Pressekontakt: Franziska Gähr, gaehr@muensterland.de, 02571/949378

Kontaktdaten:

Münsterland e.V. – Pressestelle
Airportallee 1, 48268 Greven

Tel: 02571/ 94 93 04
E-Mail: presse@muensterland.com
Web: www.muensterland.com



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Klaus Ehling, Vorstand des Münsterland e.V.
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina - Klaus Ehling, Vorstand des Münsterland e.V. © Münsterland e.V./Anja Tiwisina

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 398.683

Dienstag, 21. Mai 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.