Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


04.07.2023 - Stadt Hanau


Auszeichnung für EB Kindertagesbetreuung Hanau und Hanauer Agentur digitalnaturals*

Deutscher Preis für Onlinekommunikation für Recruiting Kampagne auf Social Media

Hanau. Mit emotionalen, echten Geschichten aus dem Betreuungs-Alltag in Kindergarten und Hort hat „Kita Hanau“ reichweitenstarke Social-Media Kanäle etabliert, die deutschlandweit ihresgleichen suchen. Die innovative Strategie, die sorgfältige Umsetzung und die erfolgreichen Zahlen haben die Jury des Deutschen Preises für Onlinekommunikation überzeugt.


Astrid Weiermann und Ina-Maria Schönbier-Knoll vom Eigenbetrieb Hanau Kindertagesbetreuung haben am Freitag in Berlin gemeinsam mit Birke Bauer und Lutz Hanus von der Hanauer Agentur digitalnaturals* unter großem Jubel die Auszeichnung entgegengenommen. „Dieser Preis zeigt einmal mehr, dass wir die richtigen Wege mit den richtigen Botschaften gehen, um dem Fachkräftemangel in den Hanauer Kitas entgegenzuwirken. Die Arbeit, die unser Team macht, jede pädagogische Fachkraft, die wir erreichen und einstellen oder ausbilden können, ist ein Erfolg für unsere ganze Gesellschaft und wirkt sich weit über die Grenzen unserer Kitas und jeder unserer Familien hinaus aus. Dessen sind wir uns sehr bewusst und dieser Preis bedeutet uns viel“, sagt Astrid Weiermann.

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation (DPOK) ist einer der wichtigsten Digital Awards im deutschsprachigen Raum. Er wird vom Magazin KOM und der Quadriga Media Berlin GmbH vergeben. Der Award ehrt herausragende Leistungen von Unternehmen und Organisationen im Bereich der digitalen Kommunikation. Die Jury des DPOK besteht aus Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Forschung, Unternehmenskommunikation und Online-PR. Bei der Beurteilung der zuletzt über 500 Einreichungen aus ganz Deutschland liegt der Fokus auf Innovation, zukunftsweisender Strategie, Kampagnenumsetzung und Effizienz der Projekte.

Der Eigenbetrieb Hanau Kindertagesbetreuung, kurz Kita Hanau, hatte 2021 begonnen, seine Social Media Kanäle auf Facebook und Instagram zum Herzstück seiner Recruiting-Kampagne zu machen. „Hier halten sich täglich etwa 90 Prozent der Fachkräfte auf, die wir dringend suchen. Viele Bewerber und Bewerberinnen sprechen unsere Social Media Kanäle an, erzählen, dass sie darüber auf uns aufmerksam geworden sind und ein sehr positives Bild von uns als Arbeitgeber gewonnen haben. Der Erfolg dieser Kampagne beruht ganz klar auf Authentizität. Wir zeigen echte Menschen, echten Arbeitsalltag mit Gewusel und allem was dazu gehört und damit erobern wir Herzen!, erklärt Ina-Maria Schönbier-Knoll, Leiterin der Personalabteilung beim Eigenbetrieb.

Oberbürgermeister Claus Kaminsky beglückwünschte das Kita-Hanau-Team: „Kampagnen für BMW, VW, DHL und die Bundeswehr - wenn man unsere vier Mit-Nomminierten in der Kategorie Social Media Communication anschaut, dann ist Kita Hanau zwar der Underdog in dieser Aufzählung, aber gleichzeitig von vornherein ein klarer Gewinner. Denn augenscheinlich kann sich unsere Recruiting Kampagne nicht nur durch gestiegene Einstellungszahlen mit anderen messen, sondern auch durch ihre Innovations- und Strahlkraft weit über Hanau hinaus.“

Kita Hanau ist mit seinen Kanälen zum Vorreiter der Branche geworden: Kita-Träger, Verbände und Kommunen deutschlandweit folgen den Kanälen auf Facebook und Instagram. Der Content gibt potentiellen Bewerbern und Bewerberinnen direkten Einblick in die verschiedenen Kindertagesstätten, zeigt, wie es dort aussieht, wer dort bereits arbeitet und, welche Benefits es gibt.

Ergebnis ist: Im ersten Halbjahr 2023 konnten bereits doppelt so viele neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eingestellt werden wie im ganzen letzten Jahr 2022. In 2023 haben 18 junge Menschen eine Ausbildung in einer der städtischen Kitas begonnen, weitere 18 konnten in diesem Jahr nach Abschluss ihrer Ausbildung übernommen werden. Die Bewerber und Bewerberinnen sind jünger geworden und in vielen Fällen hochqualifiziert. Seit Februar 2022 sind durch die Social Media Aktivitäten über 870.000 Menschen mit der Marke Kita Hanau in Berührung gekommen. Pro Monat werden über 1.000 Klicks auf die Kita-Hanau- Website registriert, die durch die Social Media Aktivitäten erzeugt wurden.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und das Vertrauen, dass uns der Eigenbetrieb nun schon seit mehreren Jahren entgegenbringt. Beim DPOK messen sich Kommunikationsprofis aus ganz Deutschland mit den kreativsten Köpfen der Medienbranche. Hier zu gewinnen, kommt einem Ritterschlag für unser gesamtes Team gleich,“ freut sich Lutz Hanus, Geschäftsführer der Agentur digitalnaturals*.

digitalnaturals* wurde 2011 in Hanau gegründet. Die Agentur ist auf digitale Kommunikation spezialisiert, angefangen bei der Strategie bis hin zur Content Creation, hat seit 2022 ein eigenes Podcast-Studio samt dazugehörigem Podcast und betreut mit seinem derzeit achtköpfigen Team verschiedenste Kunden aus der DACH-Region.

Der Hanauer Bürgermeister Dr. Maximilian Bieri sieht in der Auszeichnung ein wichtiges Signal: “Viele Familien in Hanau warten weiterhin auf dringend benötigte Betreuungsplätze. Wir haben vollständig ausgestattete Gruppen, die wir aber nicht öffnen können, weil das Personal fehlt. Aber die Stadt Hanau arbeitet mit allen Mitteln und auf allen Plattformen daran, pädagogische Fachkräfte zu finden. Die Social Media Kanäle sind ein wichtiger Teil der Lösung“.

Bieri gratulierte dem Eigenbetrieb sehr herzlich zu dem Preis und bedankte sich auch bei Birke Bauer, die das Projekt auf Agenturseite seit zwei Jahren verantwortet und dazu erklärt: „Der Schlüssel zum Erfolg dieser Kampagne, sind die bereits vorhandenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Eltern und besonders die Kinder. Ich fühle mich geehrt durch den Preis, aber fast noch mehr durch das Vertrauen der Eltern, die damit einverstanden sind, dass wir ihre Kinder abbilden. Unser Team wird stets freudig in den Kitas begrüßt. Die Kinder suchen ja sozusagen mit nach den Menschen, die sie in ihren ersten Lebensjahren begleiten sollen. Gleichzeitig kriegen Eltern und Angehörige einen Einblick in den Kita-Alltag ihrer Kinder, der sonst nicht möglich wäre und wir nutzen oft die Gelegenheit, vorhandenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Wertschätzung und Dank entgegenzubringen“.



Pressekontakt: Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Hanau

Kontaktdaten:
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Deutscher Preis für Onlinekommunikation für Recruiting Kampagne auf Social Media
©  - Deutscher Preis für Onlinekommunikation für Recruiting Kampagne auf Social Media Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 398.683

Dienstag, 21. Mai 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.