Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


09.11.2023 - Stadt Sundern


Einwohnerversammlungen in Altenhellefeld und Endorf

Die Termine für die nächsten beiden Einwohnerversammlungen für das Jahr 2023 stehen fest.


Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke lädt gemeinsam mit den Ortsvorstehern zu den Einwohnerversammlungen in den Ortsteilen ein. Im Jahr 2023 werden noch zwei Versammlungen stattfinden, und zwar in Altenhellefeld und Endorf. Im kommenden Jahr folgen dann Einwohnerversammlungen in den weiteren Ortsteilen. 

Am Mittwoch, 15. November 2023, ab 19:00 Uhr findet die Einwohnerversammlung für den Ortsteil Altenhellefeld statt. Treffpunkt ist das Dorfgemeinschaftshaus, Unterm Sonnenstück 12. Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke wird zusammen mit weiteren Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung vor Ort sein, um über aktuelle Themen, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven aus dem Rathaus zu berichten. Danach folgt ein Bericht aus dem Ort durch die jeweiligen Ortsvorsteher. Zum Abschluss der Versammlung findet eine offene Fragerunde statt. 

Für den Ortsteil Endorf wird am Donnerstag, 16. November 2023 in den Stracken Hof eingeladen. Beginn der Versammlung ist um 19:00 Uhr

NEU: Bürgermeistersprechstunde 

Vor Beginn der Einwohnerversammlung gibt es die Möglichkeit, jeweils zwischen 17:30 und 19:00 Uhr im persönlichen Gespräch direkt mit Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke in einen Austausch zu kommen, um Fragen zu stellen oder Anliegen vorzutragen. Um vorherige telefonische Anmeldung beim Bürgermeisterbüro unter 02933/81-124 wird gebeten. Für die Einwohnerversammlungen ist keine Anmeldung erforderlich. 

Einwohnerversammlungen auf einen Blick 

15. November 2023
Altenhellefeld
Dorfgemeinschaftshaus 
Unterm Sonnenstück 12
19:00 Uhr

 

16. November 2023 
Endorf
Stracken Hof
Endorfer Str. 22 
19:00 Uhr

 




Kontaktdaten:

Stadt Sundern (Sauerland)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressesprecherin Alicia Sommer
Rathausplatz 1 - 59846 Sundern (Sauerland)

Telefon: 02933/81-290 - Telefax: 02933/81-345
E-Mail: presse@stadt-sundern.de



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 398.683

Dienstag, 21. Mai 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.