Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


08.12.2023 - documenta-Stadt Kassel


Rudern trotz Regens, Rüstzeug fürs Leben: Sportplakette an Holger Römer

„Regen ist erst, wenn man das andere Ufer nicht mehr sehen kann” - mit dieser und noch weiteren belegten Aufmunterungen bewegt Holger Römer seit vielen Jahren nicht nur sich selbst und andere waschechte Wassersportler zum Training, sondern hat als Übungsleiter dazu beigetragen, dass über 1200 Kindern und Jugendlichen in Kassel das Rudern erlernt haben. Für sein großes ehrenamtliches Engagement zeichnete ihn die Stadt jetzt mit der Goldenen Sportplakette aus.


„Wir ehren damit einen Mann, der sich dem Rudersport mit Leib und Seele verschrieben hat“, sagte Oberbürgermeister Sven Schoeller in seiner Laudatio vor Gästen im Rathaus. Römer habe seine Liebe zum Rudern an viele Schülergenerationen weitergegeben. Und die hätten dank seiner Förderung mit Freude, Teamgeist, Disziplin, Verantwortungsbewusstsein und praktischem Wissen ein Rüstzeug fürs Leben bekommen.

Bereits 1994, also vor knapp 30 Jahren, übernahm der Geehrte das Amt des Sportwarts des Rudervereins der Jakob-Grimm-Schule. Später dann kamen zahlreiche weitere Aufgaben hinzu, darunter in Kassel als Vorsitzender des Rudervereins des Friedrichsgymnasiums (seit 20 Jahren), als Vorstandsmitglied des Kasseler Regattavereins, Regionalbeauftragter des Hessischen Schülerruderverbandes sowie auch national als Präsidiumsmitglied des Deutschen Ruderverbandes. Darüber hinaus erwarb er Lizenzen als Trainer des deutschen und des hessischen Ruderverbandes sowie als Wettkampfrichter. Seit Jahrzehnten hat er zudem maßgeblich am Regattabetrieb in Kassel mitgewirkt. Das Friedrichgymnasium stellt in seiner Ägide einen der erfolgreichsten Rudervereine Hessens bei Mädchen und Jungen und qualifiziert sich regelmäßig für das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia.“

Seit 2016 auch CDU-Stadtverordneter in Kassel, hat Holger Römer schon zahlreiche Ehrungen der Sportverbände erhalten, zählte Schoeller dies auf. Nun aber komme mit der Goldenen Sportplakette die höchste Auszeichnung der Stadt in diesem Bereich hinzu, schloss der Oberbürgermeister: „Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für ihr Wirken - für Kassel, den Kasseler Ruder- und Wassersport und dafür, dass sie den Lebensweg vieler junger Menschen positiv mitgeprägt haben.“

Mehr Infos und alle Geehrten seit 1953 unter www.kassel.de/sportplakette



Pressekontakt: Stephan Kaiser

Kontaktdaten:
Stadt Kassel
Pressestelle
Rathaus / Obere Königsstraße 8 - 34112 Kassel

Telefon: 0561 / 115
Telefax: 0561 / 787-87
E-Mail: presse@kassel.de

Pressesprecher Victor Deutsch
Pressesprecherin Simone Scharnke
Pressesprecher Michael Schwab
Pressesprecher Sascha Stiebing

Kassel im Internet: www.kassel.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Sportplakette an Holger Römer
© Stadt Kassel; Foto: Bernd Schoelzchen - OB und Geehrter mit Plakette Ruderer mit Leib und Seele: Holger Römer (rechts) erhielt die Sportplakette der Stadt Kassel von Oberbürgermeister Sven Schoeller.

© Stadt Kassel; Foto: Bernd Schoelzchen

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 392.720

Montag, 04. März 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.