Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


19.12.2023 - Landkreis Peine


Vorweihnachtliche Informationsveranstaltung der BBg


Zu einer vorweihnachtlichen Informationsveranstaltung hatten kürzlich das Jobcenter Peine und die BBg eingeladen. Ziel war es, den Bürgergeldbeziehenden in gelöster Atmosphäre die Arbeitsangebote der BBg näher zu bringen. Diese unterstützen Betroffene auf ihrem Weg zurück in die Arbeitsgesellschaft. Dabei waren nicht nur die Erwachsenen, sondern alle Familienmitglieder herzlich willkommen.

„Der Ansatz, die gesamte Familie einzubeziehen, ist uns besonders wichtig“, so Yorck Fromm, Beauftragter für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Jobcenter Peine.

Den zahlreichen erwachsenen Besuchern stellten die Mitarbeitenden der BBg ihre Arbeitsbereiche vor. Natürlich konnten sich Interessierte auch direkt an einer elektrischen Nähmaschine, am Zusammenbau eines Rechners oder der Instandsetzung von Spielzeug ausprobieren.

„Die unterschiedlichen Arbeitsbereiche vor Ort zu erleben, kennenzulernen und unter fachkundiger Anleitung mitzuarbeiten, fand sehr großen Anklang“, erklärte Simone Rauls, Fachbereichsleiterin der BBg.

Bei Früchtetee und Süßigkeiten konnten die Kinder an verschiedenen Stationen unter Aufsicht diverse Gesellschaftsspiele spielen und sich unter anderem bei Stoffmalerei und Kartoffeldruck kreativ austoben.

Nach begeisterter Erkundung der Abteilung „Buch und Spiel“ durfte sich jedes Kind anlässlich Vorweihnachtszeit Spielzeug und ein Kuscheltier aussuchen und im selbstbemalten Einkaufsbeutel als Geschenk mit nach Hause nehmen.

Claudia Geyer, Fachdienstleiterin des Jobcenters Peine, freute sich über das große Interesse an dem Informationstag und bedankte sich herzlich bei den Mitarbeitenden der BBg: „Eine rundum gelungene Veranstaltung, die ohne die engagierte Vorbereitung und professionelle Durchführung der BBg nicht machbar gewesen wäre.“



Pressekontakt: Katja Schröder, Referat Landrat, Kreistag und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 05171/401-1101, Mail: k.schroeder@landkreis-peine.de

Kontaktdaten:


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Vorweihnachtliche Informationsveranstaltung der BBg
© Landkreis Peine - Eine große Gruppe von Männern und Frauen steht versetzt zueinander vor einem Fenster in einem Raum. Alle blicken in die Kamera. Das Foto zeigt die Teilnehmenden der vorweihnachtliche Informationsveranstaltung der BBg.

© Landkreis Peine

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 396.056

Dienstag, 16. April 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.