Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


23.02.2024 - Stadt Borken


Grußkarten für das Osterfest! Workshop in der historischen FARB-Druckwerkstatt

Sonntag, 17. März 2024, 14 Uhr - Kursanmeldung für 10 Euro / Person bis 07. März 2024!

Borken.


Am Sonntag, 17. März 2024, können Interessierte von 14 Uhr bis 16:30 Uhr individuelle Grußkarten für das Osterfest gestalten. Der Kurs richtet sich an Großeltern und ihre Enkel und an Eltern-Kind-Paare. Vom Liniendruck bis zur finalen Ausgestaltung erstellen die Teilnehmenden eine ganz persönliche Grußkarte. Nebenbei werden erste Grundlagen des Buchdrucks vermittelt wie die Arbeit am Setzkasten und die Auswahl passender Bild-Vorlagen. Im Anschluss erfolgt das Einfärben und Abziehen auf einer der historischen Pressen in der Werkstatt. Die Teilnehmenden erhalten zehn Postkarten pro Person mit nach Hause.

Die Kursleitung übernimmt Manfred Becker als gelernter Schriftsetzer. Neben der Tätigkeit in einer Akzidenz-Druckerei in Velen und der Arbeit für die Borkener Zeitung war er viele Jahre als Schriftsetzer in Dorsten tätig. In der Druckwerkstatt, Brinkstraße 24 in Borken (gegenüber dem FARB), ist er für den Buchdruck sowie Bindearbeiten verantwortlich. Anmeldung bei einer Kursgebühr von 10 Euro pro Person ist per Tel. 02861 939 252 oder an info@farb.borken.de bis Donnerstag, 07. März 2024, möglich. Die Personenzahl ist auf maximal acht Paare begrenzt. 

Foto: Kursleitung Manfred Becker © Stadt Borken/ Mediamieze




Kontaktdaten:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation

Pressestelle:
Frau Julia Lahann

Im Piepershagen 17
46325 Borken
Telefon (02861) 939-106
Telefax (02861) 939-62-106
pressestelle@borken.de
Internet: https://www.borken.de/



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Kursleitung Manfred Becker
© Stadt Borken/ Mediamieze - Kursleitung Manfred Becker © Stadt Borken/ Mediamieze

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 396.057

Dienstag, 16. April 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.