Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


28.03.2024 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation


Tiere der Woche

Vier Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Kreis Unna. Oft steckt eine traurige Geschichte dahinter, wenn Tierheime ein Tier aufnehmen: Das Miteinander klappt nicht, der Zeitaufwand ist zu groß oder die Anschaffung unüberlegt. Das Tierheim Kreis Unna sucht für Fund- und Abgabetiere ein neues Zuhause – heute für vier Kaninchen.


Die heutigen Tiere der Woche möchten wir paarweise vorstellen:

Holger (weiß/schwarz, klein) und Knulla (schwarz/weiß, groß) auf Bild 1 haben sich im Kreistierheim gefunden und sind seitdem unzertrennlich. Die beiden möchten unbedingt gemeinsam in ihr neues Zuhause ziehen. Beide sind recht dominant und lassen sich vom jeweils anderen nicht ärgern.
Jedoch kuscheln und putzen sich die beiden ausgiebig.

Auf Bild 2 sind Frauke (rot, groß) und Stichel (schwarz, gestichelt) zu sehen. Die beiden können gemeinsam ausziehen, es ist allerdings kein Muss. Frauke und Stichel sind ebenfalls recht dominant und suchen ein passendes Partnertier des anderen Geschlechts.

Infos, Tipps und Ideen wie eine artgerechte Kaninchenhaltung aussieht erhalten Interessierte unter www.Kaninchenwiese.de sowie auch bei den Tierheimmitarbeiterinnen vor Ort. Aktuell sind die Kaninchen nur die Innenhaltung gewöhnt, ein Umzug ins Freie ist erst ab dem späten Frühjahr möglich.

Grundsätzlich sollte die Entscheidung, ein Tier aufzunehmen, wohl überlegt und nicht überstürzt sein. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Kreistierheims beraten dazu gerne und ausführlich. Interessierte können sich beim Tierheim des Kreises Unna melden, unter tierheim@kreis-unna.de. PK | PKU

BU Bild1: Holger und Knulla suchen ein gemeinsames Zuhause

BU Bild 2: Frauke und Stichel können, müssen aber nicht zusammen vermittelt werden. Fotos Tierheim Kreis Unna



Pressekontakt: Leonie Joost | Fon 02303 27-1213 | E-Mail leonie.joost@kreis-unna.de

Kontaktdaten:

Kreis Unna - Der Landrat
Presse und Kommunikation
Friedrich-Ebert-Straße 17 | 59425 Unna

Tel. 02303 27-1213
Fax: 02303 27-1699
E-Mail: pk@kreis-unna.de

Facebook    Instagram    Twitter X    Twitter X



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Bild 1: Tiere der Woche Holger und Knulla
©  - Bild 1: Tiere der Woche Holger und Knulla Original herunterladen
Tiere der Woche Frauke und Stichel
©  - Tiere der Woche Frauke und Stichel Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 396.181

Donnerstag, 18. April 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.