Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


02.04.2024 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation


NPW goes Disco

„Boney M. meets Village People“

Kreis Unna. Die 70er Jahre sind wieder in – und somit auch Disco! Unter dem Motto „Boney M. meets Village People“ präsentiert die Neue Philharmonie Westfalen (NPW) den Klang einer ganzen Generation. Das Konzert startet um 18 Uhr am Sonntag, 5. Mai, in der Erich Göpfert Stadthalle in Unna.


 

Als „Saturday Night Fever“ 1978 die deutschen Kinos eroberte, erlebten auch die Tanzschulen der Republik einen Boom. Doch nicht nur zu den Bee Gees wurde getanzt: Gloria Gaynor, Donna Summer, Kool & the Gang oder die Village People lieferten den Soundtrack zu einer ganzen Generation: Disco. Bei dem beliebten Konzert der Crossover-Reihe „NPW goes …“ bringen Orchester, Band und Gesangssolisten den Glamour der Disco-Ära erneut zum Funkeln. Evergreens wie „I Will Survive“ oder „Staying Alive“ werden hier in sinfonischen Arrangements neu aufleben.

Das Konzert startet um 18 Uhr. Einlass ist ab 17 Uhr. Generalmusikdirektor Rasmus Baumann bietet zusammen mit der NPW ein mitreißendes Erlebnis.

Die Karten kosten 26 Euro, ermäßigt 16 Euro und sind online über den Webshop https://ticketservice.kreis-unna.de zum selbst Ausdrucken zu kaufen. Alternativ gibt es die Möglichkeit, die Tickets gegen eine Gebühr in Höhe von 3,90 Euro pro Auftrag per Post zustellen zu lassen. PK | PKU



Pressekontakt: Leonie Bleimling | Fon 02303 27-1713 | E-Mail leonie.bleimling@kreis-unna.de

Kontaktdaten:

Kreis Unna - Der Landrat
Presse und Kommunikation
Friedrich-Ebert-Straße 17 | 59425 Unna

Tel. 02303 27-1213
Fax: 02303 27-1699
E-Mail: pk@kreis-unna.de

Facebook    Instagram    Twitter X    Twitter X



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 396.181

Donnerstag, 18. April 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.