Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


29.04.2024 - Stadt Hanau


"Einblicke auf die Probenbühne" der Brüder Grimm Festspiele abgesagt

Hanau. Mit großem Bedauern muss die Festspielleitung der Brüder Grimm Festspiele die öffentliche Veranstaltung "Einblicke auf die Probenbühne" am morgigen Dienstag, 30. April 2024 um 19 Uhr im Kulturforum absagen. Grund dafür sind zahlreiche Krankheitsfälle im Ensemble, die den regulären Probenbetrieb stark beeinträchtigen.


"Leider hat uns in den letzten Tagen der Corona-Virus erwischt", erklärt Festspiel-Intendant Frank-Lorenz Engel. "Mehrere Schauspielerinnen und Schauspieler sind erkrankt, so dass es nicht möglich ist, die Veranstaltung unter den erforderlichen Sicherheits- und Hygienebedingungen durchzuführen".

Die Gesundheit des gesamten Ensembles und des Publikums steht für die Festspielleitung an erster Stelle. Um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern und allen Beteiligten ausreichend Zeit zur Genesung zu geben, wurde die Entscheidung zur Absage getroffen.

"Wir bedauern diese Entscheidung sehr, wissen aber, dass sie zum jetzigen Zeitpunkt die einzig richtige ist", so Frank-Lorenz Engel weiter. "Wir hoffen auf das Verständnis unserer Besucherinnen und Besucher und wünschen allen Erkrankten eine schnelle Genesung."



Pressekontakt: Güzin Langner, oeffentlichkeitsarbeit@hanau.de

Kontaktdaten:
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 402.957

Donnerstag, 18. Juli 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.