Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.05.2024 - Stadt Ahaus


STADTRADELN in Ahaus – bereits 226.727 Kilometer gefahren

Aktion läuft noch bis zum 21. Mai

Ahaus.


2.556 aktive Radelnde in 125 Teams aus Ahaus haben bis jetzt ihre gefahrenen Kilometer beim STADTRADELM eingetragen. Insgesamt haben sie bislang 226.727 Kilometer auf dem Tacho und damit 38 Tonnen CO2 vermieden – das ist ein tolles Zwischenergebnis. Als besonders ehrgeizig zeigen sich auch in diesem Jahr wieder die Schulen. Sie radeln in der Sonderkategorie SCHULRADELN. Schüler*innen, Eltern / Erziehungsberechtigte und Mitarbeitende der Schulen können gemeinsam für ihre Schule radeln und rücken so gleichzeitig die Themen Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Gesundheit in den Fokus. Die Canisiusschule und das Alexander Hegius Gymnasium liefern sich in der gefahrenen Strecke ein Kopf-an-Kopf rennen und die Josefschule möchte mit ihren knapp 19.000 km allein in der ersten Woche offenbar an den Erfolg im letzten Jahr anknüpfen.

Die Kampagne STADTRADELN läuft bis zum 21. Mai. Es ist noch etwas Zeit, um andere Teams einzuholen. Also, rauf aufs Rad und ab in den Endspurt!

Bis einschließlich 21. Mai werden die gefahrenen Kilometer noch gezählt, ein Nachtragen der Kilometer ist noch sieben Tage nach Ende der Aktion möglich. Alle Informationen dazu finden die Teilnehmenden unter www.stadtradeln.de/ahaus

Der Wettbewerb STADTRADELN, eine Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, ist als Wettbewerb konzipiert, sodass mit Spaß und Begeisterung das Thema Fahrrad vorangebracht wird.




Kontaktdaten:
Pressestelle der Stadt Ahaus
Rathausplatz 1
48683 Ahaus

E-Mail: pressestelle@ahaus.de
Telefon: +49 2561-72113
Internet: www.stadt-ahaus.de

Facebook    Facebook    Facebook    Facebook



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Symbolbild Stadtradeln
© Klima-Bündnis - Symbolbild Stadtradeln Symbolbild Stadtradeln

© Klima-Bündnis

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 400.850

Montag, 17. Juni 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.