Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


15.05.2024 - Stadt Ahaus


"Ehe- und Partnerschaftsverträge - gesetzliche Regelungen und Neuerungen" am 5. Juni

Aus der Veranstaltungsreihe "Frau & Beruf"

Ahaus.


Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ahaus, Sybille Großmann lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe Frau & Beruf der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken am Mittwoch, den 5. Juni 2024, um 19:00 Uhr, in die Villa van Delden, Bahnhofstr. 91 zu einem Informationsabend zum Thema Ehe- und Partnerschaftsverträge ein.

Es ist heute wichtiger denn je, sich mit Regeln des Zusammenlebens zu beschäftigen.

Wenn zwei Menschen für eine gewisse Zeit oder gar für immer im Rahmen einer Ehe- oder Partnerschaft ohne Ehezeugnis zusammenleben möchten, gilt es, diesen Formen des Zusammenlebens eine Struktur zu geben.

Die Rechtsanwältin, Susanne Tombrink gibt einen Überblick über die gesetzlichen Möglichkeiten der Gestaltung von Ehe- und Partnerschaftsverträgen.

"Grundsätzlich ist der Abschluss von Eheverträgen bei dem Güterstand der Zugewinngemeinschaft sinnvoll und angezeigt, weil Eheleute bei diesem Güterstand während der Ehe in Gütertrennung leben, aber bei Beendigung der Ehe ein Ausgleich der Vermögenswerte stattfindet." so Susanne Tombrink.

Des Weiteren gibt die Referentin einen Einblick in die Möglichkeiten einer vertraglichen Lösung von "nichtehelichen Lebensgemeinschaften, die auch der Regelung bedürfen.

Die Gesetzgebung hat dazu in den letzten Jahren viele Änderungen und Ergänzungen vorgenommen., um der gesellschaftlichen Entwicklung gerecht zu werden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 29. Mai 2024 unter s.grossmann@ahaus.de




Kontaktdaten:
Pressestelle der Stadt Ahaus
Rathausplatz 1
48683 Ahaus

E-Mail: pressestelle@ahaus.de
Telefon: +49 2561-72113
Internet: www.stadt-ahaus.de

Facebook    Facebook    Facebook    Facebook



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Symbolbild Ehevertrag
© AdobeStock 128025114 - Symbolbild Ehevertrag Symbolbild Ehevertrag

© AdobeStock 128025114

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 399.041

Montag, 27. Mai 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.