Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


21.05.2024 - Stadt Soest


Bertriebsausschuss der Kommunalen Betriebe zu Gast auf Soests derzeit größter Baustelle

Soest. Bei einer Baustellenbesichtigung erfuhren jetzt die Mitglieder des Betriebsausschusses der Kommunalen Betriebe Soest (BA KBS) Einzelheiten zu der Baumaßnahme der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe am Berufsbildungszentrum (BBZ).


Es ist die zurzeit größte Baustelle im Stadtgebiet von Soest: Die Werkstätten der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe als Bauherr am Schleswiger Ring, gemeinhin BBZ genannt, werden bis 2028 modernisiert und fit gemacht für die Zukunft. Gastgeber für den Betriebsausschuss KBS war der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Detlef Schönberger.

Die Kreishandwerkerschaft investiert mit Eigenmitteln und Fördergeldern von Bund und Land NRW fast 62 Millionen Euro, um dort künftig die kommenden Generationen von Handwerkerinnen und Handwerkern auf dem aktuellen Stand der Technik auszubilden. Für die Ausschussmitglieder um den Vorsitzenden Ingo Dietscheidt sowie die Vertreter der Soester Verwaltung um Stadtbaurat Matthias Abel war insbesondere die innovative Technik des dort gerade im Bau befindlichen Eisspeichers interessant. Er wird als Teil von drei Wärmepumpen die Versorgung des BBZ mit Wärme und Kälte gewährleisten. Aus Sicht des Ausschusses handelt es sich um eine sehr lobenswerte Techniklösung, die auch ein wichtiger Baustein für Soest auf dem Weg zur klimaneutralen Stadt ist.

 

 




Kontaktdaten:

Stadt Soest
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Referent für Öffentlichkeitsarbeit: Thorsten Bottin

Am Vreithof 8 - 59494 Soest
Telefon: +49 (02921) 103-9045
E-Mail: pressestelle@soest.de
Internet: https://www.soest.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

2024 0521 Besichtigung Betriebsausschuss KBS im BBZ
© Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe - Die Mitglieder des Betriebsausschusses der KBS stehen für ein Gruppenfoto auf einer Treppe im BBZ in Soest. Der Betriebsausschuss der Kommunalen Betriebe Soest (KBS) besichtigte jüngst im Rahmen seiner Sitzung Soests derzeit größte Baustelle im Berufsbildungszentrum (BBZ) der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe.

© Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 401.312

Samstag, 22. Juni 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.