Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.06.2024 - Stadt Münster


KlimaTraining: Aktiv zum CO2-Sparen beitragen

Erfolgreicher Abschluss der vierten Runde / Anmeldung für Oktober 2024 ab sofort möglich


Münster (SMS) Nach dem erfolgreichen Abschluss des vierten KlimaTrainings in diesem Monat laufen die Vorbereitungen für die nächste Runde. Die Stabsstelle Klima der Stadt Münster plant den Start der fünften Ausgabe für Oktober dieses Jahres. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen können sich ab sofort bei der Stadt per E-Mail an klimatraining@stadt-muenster.de melden. Die Bilanz der vorangegangenen Ausgabe des KlimaTrainings fiel derweil positiv aus. 

Die rund 40 Teilnehmenden, die ehrenamtlichen KlimaTrainerinnen und -Trainer sowie Vertreterinnen und Vertreter münsterscher Unternehmen waren bei der Abschlussveranstaltung in der Mathilde Anneke Gesamtschule zusammengekommen, um die vergangenen drei Monate zu reflektieren. Birgit Wenninghoff, Schulleiterin der Mathilde Anneke Gesamtschule, und Thomas Möller, Leiter der Stabsstelle Klima der Stadt Münster, würdigten das Engagement aller Beteiligten in Sachen Klimaschutz.

„Die Teilnehmenden des KlimaTrainings haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie durch ihre positive Art zu denken, durch ihre Offenheit für Klimathemen und durch ihr engagiertes Handeln ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft sind“, sagte Thomas Möller. „Sie tragen aktiv zum notwendigen Transformationsprozess bei. Umso mehr freuen wir uns, mit dem KlimaTraining ein solches Angebot in Münster anbieten zu können.“

Erstmals hatten sich in diesem Jahr auch Schülerinnen und Schüler der Mathilde Anneke Gesamtschule an dem kostenlosen und bewährten Format beteiligt. 

Unterstützt von ehrenamtlichen KlimaTrainerinnen und -Trainern hatten die Teilnehmenden beim vierten KlimaTraining ihre persönlichen Klimaschutzziele und individuellen Maßnahmen für einen klimafreundlicheren Alltag erstellt. Dabei erhielten sie die Gelegenheit, in den Bereichen Wohnen, Energie, Konsum, Ernährung und Mobilität verschiedene Angebote und Produkte von münsterschen Anbietern zu testen, die klimaschonendes Verhalten fördern. Das Angebot umfasste unter anderem veganes Backen, Lastenradfahren, Upcycling von Kleidung sowie den Besuch von Unternehmensstandorten.

Weitere Informationen über Ziele und Inhalte des KlimaTrainings gibt es online unter https://www.stadt-muenster.de/klima/klimafreundlich-leben/klimatraining.

Bild: Engagiert im Klimaschutz: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vierten KlimaTrainings bei der Abschlussveranstaltung in der Mathilde Anneke Gesamtschule. Foto: Stadt Münster/Meike Reiners. Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.




Kontaktdaten:

Stadt Münster - Amt für Kommunikation

Tel.: 0251 / 492 1301
Fax: 0251 / 492 7712
www.muenster.de/stadt/medien
kommunikation@stadt-muenster.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

KlimaTraining 2024
© Stadt Münster/Meike Reiners - Engagiert im Klimaschutz: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vierten KlimaTrainings bei der Abschlussveranstaltung in der Mathilde Anneke Gesamtschule. Engagiert im Klimaschutz: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vierten KlimaTrainings bei der Abschlussveranstaltung in der Mathilde Anneke Gesamtschule.

© Stadt Münster/Meike Reiners

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 402.980

Donnerstag, 18. Juli 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.