Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.06.2024 - Stadt Marl


Stadtteilbüro DRE.Punkt lädt am Sonntag zum Straßenfest ein

Marl. Das Stadtteilbüro DRE.Punkt lädt am kommenden Sonntag, 16. Juni, von 14 bis 17 Uhr zum Straßenfest auf den Parkplatz der Aloysiusschule in Drewer-Süd ein.


Der Nachmittag verspricht jede Menge Unterhaltung. Los geht es um 14 Uhr. Einer der Höhepunkte ist um 15.10 Uhr sicher die Kinderzaubershow von Clown-Zauberer Daniel . Doch auch davor und danach gibt es ein tolles Angebot für Jung und Alt. 

Riesenhüpfburg zum Toben

So dürfte ein jeder und eine jede auf seine bzw. ihre Kosten kommen beim Toben auf der Riesenhüpfburg, bei Spiel und Spaß mit Wasser und rund um das Maki Mobil. Zudem warten eine RegenbogenBox und  Glitzertattoos, verschiedene Spielangebote sowie ein Auftritt der Gruppe Tanz Kreativ. Darüber hinaus können Taschen bemalt und diverse Instrumente ausprobiert werden.

Kulinarische Abwechslung

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wer Lust und Laune hat, kann einfach vorbeischauen.  Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Das kulinarische Angebot bietet viele Kleinigkeiten aus unterschiedlichen Kulturen - unter anderem auch Würstchen im Brötchen (halal).

Folgende Einrichtungen sind beim Fest des Jugendamtes der Stadt Marl in Kooperation mit dem Diakonischen Werk dabei: Kita Regenbogen, Kita Budenzauber, ESM Marl, Musikschule Marl, Diakonisches Werk, Paul-Schneider-Kita, Kinderschutzbund, Maki Mobil, TanzKreativ, City Food Marl, Martin-Buber-Schule, Jugendamt der Stadt Marl, Fridolina Strubbelich, Jambolino (Hüpfburg).



Pressekontakt: Randolf Leyk / Pressesprecher

Kontaktdaten:

Stadt Marl
Bürgermeisteramt
Abteilung Kommunikation und Medien
Carl-Duisberg-Straße 165
45772 Marl

Telefon: (02365) 99-2723
E-Mail: pressestelle@marl.de



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 402.905

Mittwoch, 17. Juli 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.