Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


10.07.2024 - Stadt Herten


Straßentheater: LaPoesia präsentiert „Andiamo – Auf geht’s“

Ein bezauberndes Spektakel auf dem Antoniusplatz in Herten

Herten. Am Freitag, 26. Juli, präsentiert das Ensemble LaPoesia auf dem Antoniusplatz in der Hertener Innenstadt die faszinierende Produktion „Andiamo – Auf geht’s“. Fünf Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Artistik, Theater und Musik verzaubern das Publikum im Stil des Cirque Nouveau. Die beiden Vorstellungen finden um 17 und um 20 Uhr statt.


Mit unbändiger Kreativität erzählt LaPoesia die großen Geschichten des Alltags und die kleinen Beobachtungen des Lebens. Geschmeidige Akrobatik, mitreißende Musik, eine gute Portion Humor und hinreißende Poesie entführen die Zuschauenden in eine magische Welt.

Einem alten Wandertheater gleich geht das Ensemble mit einem Zirkuswagen auf Reisen. Die LaPoesia-Familie entfaltet ein übermütiges Spiel mit einem talentierten, etwas skurrilen neuen Mitreisenden. Mit fliegenden Bällen, schwebenden Musikantinnen und Musikanten und artistischer Glanzleistung zeigen sie ihr Können. Höchst kreativ, unterhaltsam und mit wenigen Worten bescheren sie ihrem Publikum magische Momente voller großer und kleiner Gefühle.

Die fünf Künstlerinnen und Künstler erobern lustvoll die Bühne, veranstalten ein unglaubliches Chaos, lassen Gegenstände ein Eigenleben entwickeln, spielen mit der Schwerkraft, amüsieren mit feinem Humor und begeistern mit mitreißenden Klängen. Vor der einmaligen Kulisse eines Zirkuswagens, dem rollenden Herzstück dieser Theaterwelt, bieten sie ein hinreißendes Spektakel für alle Sinne.

„Andiamo – Auf geht’s“ ist ein herzerwärmendes Erlebnis für die ganze Familie, das alle Interessierten am Freitag, 26. Juli, in der Hertener Innenstadt auf dem Antoniusplatz um 17 und um 20 Uhr erleben können. 

 

Gefördert vom Kultursekretariat Gütersloh und dem Land NRW, der Volksbank Ruhr Mitte eG und der Hertener Stadtwerke GmbH.

 

Weitere Infos:

- Eintritt frei
- Kulturbüro Herten, Sylvia Seelert, Tel. 02366 303-543
www.lapoesia.de



Pressekontakt: Stadt Herten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marco Baron, Telefon: 02366 303-408, m.baron@herten.de

Kontaktdaten:
Pressestelle der Stadt Herten
45697 Herten
Telefon: 02366 303-357
Fax: 02366 303-588
Web: http://www.herten.de
E-Mail: pressestelle@herten.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

summer in the city 2024-Straßentheater
©  - summer in the city 2024-Straßentheater Das Straßentheater LaPoesia sorgt mit dem Programm „Andiamo – Auf geht´s“ am Freitag, 26. Juli, um 17 und 20 Uhr vor der Antoniuskirche am Marktplatz für kreative, unterhaltsame und mit wenigen Worten für magische Momente der großen und kleinen Gefühle (Foto: Christian Hofmeister).

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 403.128

Freitag, 19. Juli 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.