Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


10.07.2024 - Stadt Arnsberg


Straßentheaterreihe „Von Nord nach West 2024“: Bühne frei zum zweiten Akt


Arnsberg. Nach einem rundherum gelungenen Auftakt am vergangen Montag mit sommerlichem Wetter, begeistertem Publikum, hochzufriedenen Künstlern und strahlendem Veranstalterteam geht es am kommenden Montag, 15. Juli, in eine neue Runde Straßentheater. Bühne frei im Innenhof von Kloster Wedinghausen zum zweiten Akt mit zwei neuen Shows!

Lust auf Abenteuer? Raus aus dem Alltag? Fünfe gerade sein lassen? Dann herzlich willkommen bei The Roar Circus Show! Zu sehen und zu erleben gibt’s jonglierende Lamas, dressierte Mäuse und singende Vogelbabys. Ein imaginäres Abenteuer jagt das nächste, die Grenzen des Verstands werden garantiert arg strapaziert, wenn die Zuschauer:innen es nur wollen. 

Seit 2019 performen die beiden Zirkusartisten Simon und Marc gemeinsam als „The Roar Circus Show“. Ihr neues Programm „Crunchy Stories“ birst nur so von spontanem Witz, Improvisation und fliegenden Keulen. Und die Vernunft hat derweil Pause….

Auch die Cia. NoSeQue besteht aus einem Duo: Fran & Juan. Diese beiden wunderlichen Charaktere haben eine Mission: Menschen zusammenzubringen und nichts weniger, als die Welt zu verändern. Ihr Plan: TANZEN! Ihre Zauberformel: ZIRKUS! Und so haben sie ihre wertvollsten Habseligkeiten zusammengesucht und sind in ihren kleinen Wagen gestiegen, mit dem Ziel, jeden Winkel der Welt in eine Art ambulanten Tanzsaal zu verwandeln: „The Walking Ballroom“. Sich lebendig fühlen, Gemeinschaft spüren, jauchzen, jubeln, triumphieren, das ist, was die beiden suchen – und unbedingt teilen wollen! Und so trotzen sie jeder Herausforderung auf ihrem Weg, die Welt zu einem fröhlicheren Ort zu machen. Schlappseil-Artistik und Komik sind hier zu einer liebevollen zirzensischen Erzählung verwoben.

Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, die auftretenden Künstler:innen freuen sich aber nach guter alter Straßentheater-Sitte über die Erlöse der freiwilligen Hutsammlung, die ausschließlich ihnen selbst zugutekommen. 

Für Erfrischungsgetränke sorgen die DPSG Pfadfinder Neheim. Und gerne vormerken: Weitere „Von Nord nach West“-Termine sind der 22. und 29. Juli 2024. Ausführlichere Informationen auf www.arnsberg.de/kultursommer und auf www.nordnachwest.de/programm.

Hintergrundinformation:

Auch in diesem Jahr bereichert die beliebte Straßentheater-Werkstattbühne „Von Nord nach West“ die vielfältigen Angebote des Arnsberger Kultursommers. Nach erfolgreichen Anfängen in Arnsberg im Hof des Sauerland-Museums hat sich im vergangenen Jahr der Innenhof von Kloster Wedinghausen hervorragend als neuer Spielort etabliert.

In lauschiger Sommerabend-Varieté-Atmosphäre präsentieren an vier Montagabenden im Juli insgesamt acht professionelle Künstler:innen und Gruppen ihre neuen Programme dem Publikum. Und das nicht nur in Arnsberg, sondern in inzwischen neun Städten, nämlich auch in Bremen, Osnabrück, Mülheim an der Ruhr, Löhne, Wuppertal, Dinslaken, Kronberg und Troisdorf.

„Von Nord nach West“ versteht sich als Straßentheater-Werkstattbühne. Die vorgestellten Programme sind größtenteils taufrisch und teilweise noch in der Entwicklung. Den Künstler:innen bietet sich so die einmalige Gelegenheit, an ganz verschiedenen Orten ihre Produktionen vor Publikum zu testen und weiterzuentwickeln. Die Reaktionen und das Feedback der Zuschauer:innen haben somit tatsächlich einen hohen Stellenwert und unmittelbaren Einfluss auf das weitere Schaffen.

Was einst in Mülheim an der Ruhr begann und in wenigen Jahren zum Sommer-Geheimtipp avancierte, begeistert inzwischen die zahlreichen Fans des Straßentheaters, des Neuen Zirkus und der Kleinkunst.  



Pressekontakt: Ramona Eifert, Pressestelle Stadt Arnsberg, r.eifert@arnsberg.de, Tel. 02932 / 201 1316

Kontaktdaten:
Stadt Arnsberg

Öffentlichkeitsarbeit | Pressestelle
Hellefelder Straße 8 - 59821 Arnsberg
Mail: pressestelle@arnsberg.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Von Nord nach West: „The Roar Circus Show“
© Roar Circus - Von Nord nach West: „The Roar Circus Show“ Copyright: Roar Circus

© Roar Circus

Original herunterladen
Von Nord nach West: „Walking Ballroom“
© Carolin Schultz - Von Nord nach West: „Walking Ballroom“ Copyright: Carolin Schultz

© Carolin Schultz

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 402.950

Donnerstag, 18. Juli 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.