Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


07.10.2014 - Stadt Flensburg


„Größenwahn verpflichtet“

Kabarett-Konzert von und mit Sonja Wilts in der Stadtbibliothek

Flensburg.


 


Am Donnerstag, den 16.10. um 19.30 präsentiert die Flensburger Stadtbibliothek Sonja Wilts mit ihrem Kabarett-Konzert „Größenwahn verpflichtet!“


 


In ihrer Phantasie hat sie bereits den Nobel-Preis gewonnen, 143 Patente zur Rettung des Weltfriedens angemeldet, ist Solotänzerin des russischen Staatsballetts etc. Auch wenn bisher nichts davon Wirklichkeit wurde: Aufgeben kommt für sie nicht infrage.  


Das Ergebnis ihrer Beharrlichkeit ist ein unverwechselbares Programm zwischen Phantasie und Realität, Melancholie und Ironie.


 


Charmant und gelegentlich mit einem frechen Augenzwinkern nimmt Sonja Wilts sich auf die Schippe und begleitet sich selbst am Klavier. Die einzigartige Mischung ihrer Lieder stimmt ebenso fröhlich wie nachdenklich und zeigt, dass "Größenwahn" nicht kleinzukriegen ist.


 


Zum krönenden Höhepunkt am Ende des Abends inspiriert die ehemalige Frontfrau der A-capella Band „LaLeLu“ das Publikum zum Singen zu stehenden Ovationen. 


 


 


Eintrittskarten kosten 8 € (ermäßigt 6 €) und sind im VVK in der Stadtbibliothek erhältlich.


 


 


 


Biografie:


 


Nach ihrer Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau ging Sonja Wilts u.a. zur Stage School in Hamburg und ließ sich umfassend ausbilden. Danach tourte sie als langjährige Frontfrau im A-cappella-Quartett „LaLeLu“  durch Deutschland und wurde mehrmals als Gast-Sängerin von den „Wise Guys“ eingeladen. 2007 führte sie erstmalig ihr Musical „Mark und Ayse“ auf. Sonja Wilts arbeitet heute als Komponistin und Stimmtrainerin, Chorleiterin und Sängerin in Hamburg und Lübeck.



Pressekontakt: Kathrin Ove

Kontaktdaten:
Stadt Flensburg
Pressestelle des Rathauses
Tel. 04 61 / 85 - 25 42
Fax 04 61 / 85 - 21 71
E-Mail: pressestelle@flensburg.de
www.flensburg.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Sonja Wilts.Foto von Bernd Hellwage
©  - Sonja Wilts.Foto von Bernd Hellwage Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.235

Donnerstag, 04. März 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.